Zur mobilen Seite wechseln
02.12.2016 | 13:00 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Ride kündigen erstes Album seit 1996 an

News 25973Live sind die Shoegazer schon seit einigen Jahren wieder zusammen unterwegs, im kommenden Jahr soll es auch endlich neue Musik von Ride geben. Der Aufnahmeprozess ist anscheinend schon im Gange.

Bislang mussten Fans der britischen Shoegazer in Sachen kürzlich veröffentlichter Musik mit "OX4" vorlieb nehmen, der 2015 herausgebrachten Best-of-Platte. Das letzte richtige Album "Tarantula" liegt mittlerweile 20 Jahre zurück - ein Nachfolger ist jetzt allerdings sowohl von Ride selbst als auch dem Produzenten der bislang noch unbetitelten Platte bestätigt worden.

Diese Rolle nimmt der DJ und eine Hälfte von Beyond The Wizard's Sleeve Erol Alkan ein, der in der Vergangenheit bereits Remixes für Bands wie Bloc Party und Interpol angefertigt und Alben von Mystery Jets und Klaxons produziert hatte.

Ein von Alkan bei Instagram gepostetes Foto zeigt Ride-Gitarrist Andy Bell im Studio, wenig später postete die Band selbst ein entsprechendes Bild. Weitere Informationen zur Platte stehen allerdings bislang aus. Zuletzt war spekuliert worden, dass die Band Oasis</> bei angeblichen Reunion-Shows supporten sollte. Das Management der Musiker widerlegte dieses Gerücht jedoch mittlerweile.

Instagram-Post: Erol Alkan mit Ride im Studio

Currently in the studio with Ride producing their forthcoming album @rideox4official #rideband

Ein von Erol Alkan (@erolalkan) gepostetes Foto am

Instagram-Post: Ride im Studio

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.