Zur mobilen Seite wechseln
01.12.2016 | 12:00 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

VISIONS Premiere: Alternative-Band Broken Hands zeigt Video zu "Four"

News 25967Die Alternative-Newcomer Broken Hands sind in der Vergangenheit schon öfter durch sehenswerte Vidoes aufgefallen. Ihr neuer Clip zu "Four", der seine Premiere bei VISIONS feiert, ist da keine Ausnahme.

Das Cover von "Turbulence", dem Debütalbum von Broken Hands, besteht aus nicht viel mehr als einer spiegelnden Fläche. Die spielt auch im tollen Video zu "Four", das seine Premiere auf VISIONS.de feiert, eine Rolle. Mit Hilfe von Morphsuits werden die Bandmitglieder, die den Song im Video performen zur Reflektions- und Projektionsfläche.

"Wir wollten in diesem Video den Vibe des gesamten Albums einfangen", sagt Regisseur Chris Wade über den Clip zu "Four". Der Effekt ist überraschend und passt hervorragend zum nach vorne drängenden, leicht angezerrten Sound des Songs über das Gefühl, das man hat, "wenn man gute Freunde nach sehr langer Zeit wiedertrifft", wie Sänger Dale Norton erklärt.

Bereits Ende 2015 hatten Broken Hands ein ebenfalls von Wade gedrehtes Video zum Song "Meteor" vorgestellt. "Turbulence", ihr Debütalbum, ist Anfang November bei SO erschienen.

Video: Broken Hands - "Four"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.