Zur mobilen Seite wechseln
16.09.2016 | 10:41 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Radiohead zeigen Video zu "Present Tense"

News 25602Radiohead haben zum Song "Present Tense" ein Video veröffentlicht. Regie bei dem unspektakulären Clip führte Hollywood-Filmer Paul Thomas Anderson.

Der Clip zu "Present Tense" ist ebenso unspektakulär, wie die Performance, die Radiohead darin abliefern. Wobei Radiohead nicht ganz richtig ist, denn den Song performen im Clip nur Thom Yorke, Jonny Greenwood und ein Roland CR-78-Drumcomputer. Paul Thomas Anderson inszenierte die beiden Musiker dabei im Sitzen und in warmes Licht getaucht.

Das Video zu "Present Tense" ist bereits die zweite Zusammenarbeit zwischen Radiohead und Anderson, der Regisseur von Filmen wie "Boogie Nights", "Magnolia" und "There Will Be Blood" hatte bereits den Clip zu "Daydreaming" inszeniert.

Seine Premiere feierte das Video am gestrigen Abend während der Verleihung des renommierten Mercury Prize für das beste Album des Jahres aus Großbritannien. Radiohead waren bereits zum fünften Mal nominiert, gingen aber wieder leer aus. Den Preis gewann Grime-Star Skepta mit "Konnichiwa".

Offenbar hatten Radiohead damit gerechnet und waren nicht zur Preisverleihung erschienen. Stattdessen feierte der Clip zu "Present Tense" dort seine Premiere. Der Song ist auf dem aktuellen Radiohead-Album "A Moon Shaped Pool" enthalten.

Video: Radiohead: Present Tense"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.