Zur mobilen Seite wechseln
02.09.2016 | 11:39 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Jack White streamt akustische Version von Raconteurs-Song "Carolina Drama"

News 25530Mit "City Lights" gab es schon einen unveröffentlichen Song des Bluesrock-Erneuerers aus seiner Akustik-Compliation zu hören, jetzt veröffentlicht Jack White eine neue, urwüchsige Version von "Carolina Drama".

Allzu viel an der Grundstimmung ändert sich in der Neuinterpretation, die auf "Acoustic Recordings 1998-2016" erscheinen wird, nicht. Schließlich spielen auch im Raconteurs-Original, das auf "Consolers Of The Lonely" erschienen war, eine perkussive Country-Gitarre, eine Geige und eingestreute Piano-Einsprengsel die Hauptrollen, während Schlagzeug und E-Gitarre zu Nebenfiguren werden.

In seiner rein akustischen Bearbeitung lässt Jack White letztere komplett weg und setzt auf warmen Kontrabass-Sound und das Triumvirat aus Gitarre, Geige und Mandoline - also auf klassischen Country und Bluegrass.

"Acoustic Recordings 1998-2016", das neben "Carolina Drama" auch den unveröffentlichten Song "City Lights" und zahlreiche andere Raconteurs- und White Stripes-Klassiker in akustischem Gewand enthalten wird, erscheint am 9. September. Sammler müssen für eine besondere Vinyl-Version allerdings einen etwas weiteren Weg zurücklegen: die exklusive Ausgabe auf blauem Vinyl wird nur im Third-Man-Records-Ladengeschäft in Nashville und in Läden im Cass-Corridor-Bezirk in Detroit erhältlich sein.

Stream: Jack White - "Carolina Drama"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.