Zur mobilen Seite wechseln
28.04.2016 | 12:41 0 Autor: Vivien Stellmach RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Reeperbahn Festival kündigt die ersten 43 Bands an

News 24877Das Reeperbahn Festival geht in diesem Jahr vom 21. bis zum 24. September in Hamburg über die Bühne, nun haben die Veranstalter die ersten 43 Acts bestätigt - mit unter anderem Fjørt, The Hirsch Effekt und Get Well Soon sind auch Bands und Künstler aus dem VISIONS-Kosmos im Line-up vertreten.

In einem animierten Video stellten die Veranstalter des Reeperbahn Festival gestern die ersten 43 Bands und Künstler für die diesjährige Ausgabe der viertägigen Veranstaltung vor - neben zahlreichen nationalen und internationalen Acts aus den Bereichen Pop, Elektro, Indie, Folk, HipHop und Rap besticht das vorläufige Line-up auch durch mehrere Namen aus dem VISIONS-Kosmos.

So werden vom 21. bis zum 24. September das Aachener Posthardcore-Trio Fjørt mit seinem neuen Album "Kontakt", die Mathrock-Akrobaten The Hirsch Effekt und Konstantin Gropper alias Get Well Soon auf dem Festival auf der Rotlichtmeile und in den darauf und drumherum angesiedelten Clubs zu sehen sein.

Auch die britischen Emo-Aufsteiger Moose Blood, die Anfang August ihre zweite Platte "Blush" veröffentlichen, werden im Rahmer ihrer Europatournee eine Show in der Hansestadt spielen. Darüber hinaus mit dabei sind die schwedischen Postrocker Ef, Le Butcherettes um Frontfrau Teri Gender Bender und die Deutschpunkrocker Schmutzki - eine Übersicht aller bislang bestätigten Acts findet ihr auf der Webseite der Veranstaltung.

Im vergangenen Jahr hatte das Reeperbahn Festival sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert, mit dem Aftermovie stimmt ihr euch schon jetzt auf die diesjährige Ausgabe ein.

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

21.-24.09. Hamburg - Reeperbahn Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.