Zur mobilen Seite wechseln
11.02.2016 | 16:00 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Pup zeigen nostalisches Lyric-Video zu "DVP"

News 24453Zwei Jahre sind seit dem rotzigen Debütalbum von Pup vergangen. Erst seit kurzem sind die Garage-Pop-Punks wieder aktiv, das allerdings mit Nachdruck, wie man am 8-Bit-Video zur neuen Single "DVP" sehen kann.

Liebe, Liebe, Liebe, Schmerz. So ungefähr lautet die Aussage von "DVP". Zur Vertonung dessen drehen Pup die BPM-Anzahl ihres Songs in halsbrecherische Höhen. Vergangenen September erst waren die Punk-Querdenker im Studio, vor kurzem erfolgte die Premiere ihrer neuen Single.

Der rotzige Brecher mit dem süßlichen Refrain erhält nun ein Video, das sich gewaschen hat. Vor allem für Fans von Videospielen der frühen 90er Jahre hält der Clip so manches Wiedersehen mit Mario, Samus Aran und Co. bereit. "Alle vier von uns sind aufgewachsen im goldenen Zeitalter der spastischen Games, die dich in Beschlag nehmen konnten", so Drummer Zack Mykula. Wie gut der Humor und die schnellen Schitte zur Musik passen, kann man unten sehen. Vor allem, wenn man sich vorstellt, dass die Charaktere wirklich die in den Textboxen eingefügten Lyrics verwenden.

Erscheinen soll der noch unbenannte Nachfolger des Debütalbums "Pup" im Frühjahr.

Video: Pup - "DVP"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.