Zur mobilen Seite wechseln
16.12.2015 | 11:01 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Anti-Flag streamen neuen Song "The New Jim Crow" von Compilation "Cease Fires"

News 24187Einen Song gab es von "Cease Fires" schon zu hören, jetzt legen Anti-Flag nach: Bevor die B-Seiten-Compilation am Freitag erscheint, präsentiert die Band den Track "The New Jim Crow" im Stream.

Sowohl textlich als auch musikalisch betreten die Punk-Veteranen wie auch schon bei "Coward In My Veins" bekannten Boden. Kein Wunder, schließlich stammen sowohl dieser als auch der neue Track "The New Jim Crow" aus den Albumsessions zu "American Spring". Während das Intro des Tracks einen leichten Americana-Twang aufweist, setzen Anti-Flag im Verlauf des Songs auf ihren gewohnt hymnischen Midtempo-Punk, der vom druckvollen Doppelgesang der Frontmänner Justin Sane und Chris #2 getragen wird.

Im Gespräch mit Fortheloveofpunk.com äußerte sich Sane zudem zum Hintergrund des Tracks: "Der Song wurde vom gleichnamigen Buch von Michelle Alexander inspiriert, das einen Blick auf die tief sitzende Ungleichheit und Ungerechtigkeit in den USA wirft, die aus dem etablierten Rassismus resultiert. [...] Der Text ist als Entschuldigung an diejenigen gedacht, die darunter leiden musste, dass unsere Gesellschaft es nicht schafft, Rassimus, Bigotterie und Hass zu überwinden."

"Cease Fires" erscheint am 18. Dezember über das bandeigene Label A-F und enthält neben zwei unveröffentlichten Songs auch 12 neu interpretierte Tracks aus der Bandgeschichte. Die auf 1.000 Stück limitierte Picture Disc ist im Labelshop noch bestellbar.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.