Zur mobilen Seite wechseln
04.11.2015 | 13:00 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

Bad-Brains-Gitarrist Dr. Know offenbar in Lebensgefahr

News 23938Die Bad Brains bangen offenbar um ihren Gitarristen Dr. Know. Der 57-Jährige befindet sich zur Stunde mehreren Berichten zufolge in einem Krankenhaus und wird künstlich am Leben gehalten.

Nachdem bereits mehrere Online-Postings, unter anderem von Living Colour-Sänger Corey Glover, darauf hingewiesen hatten, sorgten die Bad Brains mit einem knappen Statement auf ihrer Facebook-Seite für Gewissheit: Um Dr. Know, bürgerlich Gary Miller, steht es nicht gut.

"Die Bad-Brains-Familie bittet euch, Gary in eure Gedanken und Gebeten einzuschließen", heißt es in dem Post, gefolgt von dem Appell, die Privatsphäre der Band zu respektieren. Was genau Dr. Know zugestoßen ist, ließen die Bad Brains offen; festzustehen scheint momentan nur, dass bei ihm lebenserhaltende Maßnahmen eingeleitet worden sind.

Dr. Know hatte als Gründungsmitglied der Bad Brains maßgeblichen Anteil daran, dass die Band aus Washington ab 1977 den jungen Punk und Hardcore Nordamerikas maßgeblich prägte; in ihrem Fall unter besonderem Einfluss von Sounds und Botschaften aus der Rastafari-Kultur.

Vor allem ihr Debüt-Tape "Bad Brains" von 1982, dessen ikonisches Cover einen Blitzeinschlag ins Washingtoner Kapitol zeigt, gilt als eines der einflussreichsten Alben der US-Punk-Geschichte und überstrahlt bis heute selbst weitere Großtaten der Band wie "Rock For Light" (1983) und "I Against I" (1986). Zuletzt hatten die Bad Brains 2012 das Album "Into The Future" veröffentlicht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.