Zur mobilen Seite wechseln
28.10.2015 | 12:15 0 Autor: Sammy Fröbel RSS Feed

NOFX kündigen ihre Autobiografie "NOFX: The Hepatitis Bathtub And Other Stories" an

News 23900Eigene (Auto-)Biografien zu veröffentlichten gehört schon längst zum guten Ton in der Musikbranche - auch im Punkrock. So brachten beispielsweise schon Henry Rollins, die Ramones und Travis Barker von Blink-182 Bücher über ihr Leben auf den Markt, nun zieht mit NOFX eine weitere Punk-Ikone nach.

Nicht nur die schönen Seiten des Bandlebens werden in "NOFX: The Hepatitis Bathtub and Other Stories" betrachtet, sondern auch hässlichen Erfahrung im Leben einer Punk-Band, die sich ihre heutige Stellung mühsam erspielen musste. Auch Anekdoten über Streiche und Aktionen im betrunkenen Zustand sind, wie bei dem Quartett rund um Fat Mike erwartet, Thema in der Autobiografie. Schon in ihrer Doku "Backstage Passport" hatte man einen Einblick in ihr Leben auf Tour bekommen, jetzt folgt die verschriftlichte Form der Vergangenheitsbewältigung.

Die Geschichten über Mord, Suizid, Abhängigkeit, Fälschungen, Randale, Sklaverei, unheilbare Krankheiten, die Yakuza und einer Menge Pisse werden von allen Bandmitgliedern selbst erzählt. Zudem steuerten auch zwei ehemalige Mitwirkende ihre Stories bei. Auf 352 Seiten werden 30 Jahre NOFX aufgearbeitet, das Vorwort kam von ihrem langjährigen Freund und Green Day-Kopf Billie Joe Armstrong.

Die Biografie erscheint am 12. April bei Paperback und kann schon bei Amazon vorbestellt werden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.