Zur mobilen Seite wechseln
09.09.2015 | 10:25 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

The Arcs zeigen psychedelisches Video zu "Outta My Mind"

News 23614Da hat jemand einen Songtitel aber wörtlich genommen: The Arcs rund um The-Black-Keys-Frontmann Dan Auerbach haben zum Song "Outta My Mind" ein Video veröffentlicht, das nicht nur besonders farbenfroh, sondern auch bewusst irritierend ist.

Zunächst ist "Outta My Mind" ein klassisches Performance-Video, das The Arcs mit zwei Schlagzeugern, Keyboarder, Bass und Dan Auerbach an Gitarre und Gesang zeigt. Die Band spielt dabei in einem Greenroom, auf die Wand hinter ihnen werden in allen Farben des Kaleidoskops Bilder aus Tiersendungen, Gameshows und ähnliche Found Footage projiziert.

Mit zunehmender Spieldauer verlagert sich das Geschehen auf der Leinwand aber vor die Leinwand: So steht plötzlich ein Mann mit nacktem Oberkörper hinter dem Gitarrenverstärker von Auerbach. Wirklich schräg wird das Video allerdings durch zwei Zwischenschnitte: Zum einen ein offensichtlich mit einem Handy aufgenommenes Handmenge in New Yorks Chinatown, zum anderen das Video eines Gesprächs in einem Auto, das sich um den Streit zwischen den Rappern Drake und Meek Mill dreht, der derzeit in den USA Schlagzeilen macht. Beide Szenen sind nicht etwa mit der Musik des Songs unterlegt, sondern unterbrechen ihn abrupt und liefern so eine weitere visuelle Interpretation des Songtitels.

Gestern haben The Arcs eine Europatournee angekündigt, die sie für zwei Auftritte auch nach Deutschland bringt - beide Konzerte werden von VISIONS präsentiert. Der Vorverkauf dafür startet heute, Tickets sind bis einschließlich kommenden Freitag ausschließlich bei Eventim erhältlich.

Video: The Arcs - "Outta My Mind"



VISIONS empfiehlt:
The Arcs

05.11. Köln - Kantine
06.11. Berlin - Postbahnhof

Live: The Arcs

08.11. Zürich - X-Tra
09.11. Brüssel - Ancienne Belgique
12.11. Amsterdam - Melkweg

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.