Zur mobilen Seite wechseln
13.08.2015 | 11:10 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Wavves streamen neuen Song "Heavy Metal Detox"

News 23441Nach einer offenen Auseinandersetzung mit ihrem Label hatten Wavves kürzlich das Erscheinungsdatum ihres neuen Albums "V" bekanntgegeben. Jetzt folgt mit "Heavy Metal Detox" bereits der dritte Vorabsong aus dem kommenden Album der Pop-Punker.

Schludriger Surf-Pop-Punk ist in Mode - kein Wunder also, dass Wavves mit ihrer neuen Platte "V" einen Deal mit dem Major Warner eingetütet haben. Letzterer zeigte sich zwar von der Veröffentlichungspolitik von Vorabsongs seitens der Punk-Band wenig erfreut, scheint aber mittlerweile besänftigt zu sein.

Denn heute erscheint nach "Way Too Much" und "Flamezesz" (siehe unten) mit "Heavy Metal Detox" bereits der dritte Song von "V" vorab. Getragen wird der Uptempo-Track durch smarten Einsatz eines Schellenkranzes im Refrain, biestigen, leicht garagigen Gitarrenmelodien, die in einem dahingerotzten Flanger-Solo münden, und Frontmann Nathan Williams, der in seinen Gesangsharmonien zwischen Pop-Punk- und Surf-Feeling changiert.

"V" erscheint am 2. Oktober via Ghost Ramp/Warner.

Stream: Wavves - "Heavy Metal Detox"

Stream: Wavves - "Flamezesz"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.