Zur mobilen Seite wechseln
11.08.2015 | 14:00 0 Autor: Melina Rehhorn RSS Feed

Bl'ast streamen neue EP "For Those Who've Graced The Fire!" mit Dave Grohl am Schlagzeug

News 23427Mit "For Those Who've Graced The Fire!" meldet sich die kalifornische Hardcore-Band nach über 20 Jahren mit komplett neuem Material zurück. Die zwei Songs der EP, die Bl'ast bei Rise Records veröffentlichen werden und an denen auch Foo Fighters-Chef Dave Grohl mitgewirkt hat, kann man sich schon jetzt im Stream anhören.

Ganze 20 Jahre haben sich die Hardcore-Legenden für neue Songs Zeit gelassen. Dabei veröffentlichten Bl'ast von 1986 bis 1989 drei einflussreiche Alben, die die Hardcore- und Punk-Szene nachhaltig prägten. Mit der Zwei-Song-EP "For Those Who've Graced The Fire!" gibt es nach zwei Remix-Alben, die 2013 und 2014 erscheinen nun ein weiteres Lebenszeichen der Kalifornier. Enthalten sind auf der EP der gleichnamige Titeltrack sowie die Nummer "The Pulse".

Aufgenommen im legendären Studio 606 von Dave Grohl, werden Bl'ast auch auf dem neuen Material von dem Foo Fighters-Frontmann unterstützt, der für die Band die Drums übernimmt. Daneben ist auch Black Flag-Bassist Chuck Dukowski auf der EP vertreten, der für Joey Castillo und Nick Oliveri eingesprungen ist, die aufgrund von Tour-Verpflichtungen keine Zeit für die Studioaufnahmen hatten.

Die EP wird über das Label Rise Records erscheinen, bei dem die Band erst kürzlich unterschrieben hat. Momentan arbeiten Bl'ast auch an einem neuen Album, für das es jedoch noch keinen Veröffentlichungstermin gibt. Zuletzt gab es mit "Blood!" ein verloren geglaubtes Album der Band zu hören, das von Grohl produziert wurde. Erhältlich ist "For Those Who've Graced The Fire!" seit vergangenem Freitag.

Video: Bl'ast - "For Those Who've Graced The Fire!"


BL'AST! - For Those Who've Graced Fire! on MUZU.TV.

Video: Bl'ast - "The Pulse"


BL'AST! - The Pulse on MUZU.TV.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.