Zur mobilen Seite wechseln
21.07.2015 | 15:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Herzensfestival: Seht hier die Bilder unserer Deichbrand-Fotoaktion

News 23283Das Deichbrand Festival 2015 liegt hinter uns - und damit auch vier Tage voller großartiger Konzerte und einzigartiger Festivalmomente. Ein paar davon haben wir im Bild eingefangen, während unserer Sprechblasen-Fotoaktion, während unserer Autogrammstunden am Stand und auch sonst auf dem Gelände. Übrigens: Falls ihr nicht da wart, könnt ihr viele Konzerte im Videostream sehen.

Das Deichbrand Festival ist 2015 einmal mehr seinem Ruf als bodenständige, heimatverbundene und treue Seele unter den deutschen Großfestivals gerecht geworden - nicht nur mit anmietbaren Schrebergärten, über dem Gelände kreisenden Möwen und einem noch immer regional geprägten Publikum, sondern auch mit einigen der erinnerungswürdigsten Momenten des Wochenendes, die von regional gewachsenen Bands stammten: Der ganz in der Nähe des Festivals in Hemmoor aufgewachsene Thees Uhlmann etwa sorgte nicht nur für riesigen Andrang am VISIONS-Autogrammzelt, sondern stieg danach auch zum "Game Of Thrones"-Soundtrack auf die Bühne, feierte alle im Publikum, "die auch vom Dorf kommen", und schenkte einem Zuschauer spontan lebenslangen freien Eintritt für seine Konzerte, weil dieser ähnlich mäßig tanzte wie Uhlmann selbst.

Ähnlich souverän räumten auch die zwei norddeutschen Headliner Deichkind und Fettes Brot ab: Erstere feierten sich mit einem enthemmten Publikum durch ihre perfekt choreografierten Elektro-Varieté-Nummern, letztere ließen sich auch von der Unwetterwarnung am Sonntagabend nicht von einem bombastischen Festivalabschluss zwischen HipHop, Pop und Rock abhalten.

Auffallend: Mehr als nur eine Band machte verbal oder mit Plakaten auf die Situation von Flüchtlingen und die zunehmende Fremdenfeindlichekeit in Deutschland aufmerksam - ganz vorne mit dabei die Punkrock-Fraktion um Feine Sahne Fischfilet, Pascow und die Donots. Letztere haben rund um das Deichbrand übrigens auch einen spaßigen Videoblog aufgenommen, den ihr unten findet.

Einen ausführlichen Nachbericht zum Festival lest ihr demnächst in VISIONS 270.

Schon jetzt könnt ihr aber sehen, was bei unserer Fotoaktion herausgekommen ist: Mit Sprechblasen, in denen Slogans der Festivalbands standen, sind wir über das Gelände gewandert, haben uns von euch damit die Meinung sagen lassen - und das Ganze im Bild festgehalten. Außerdem haben wir euch Schnappschüsse von unseren Autogrammstunden und überhaupt dem Festival zusammengestellt. Beide Bildergalerien findet ihr unten. Viel Spaß beim Durchgucken, Markieren und Erinnern!

Und: Falls ihr eure Lieblingsband verpasst habt oder gar nicht auf dem Festival wart, findet ihr derzeit noch zahlreiche Auftritte als Videostream bei N-Joy Radio.

Bildergalerie: Die Bilder der VISIONS-Fotoaktion auf dem Deichbrand 2015

Wir waren beim Deichbrand Festival unterwegs, damit ihr uns mit den Slogans der VISIONS-Bands per Foto die Meinung sagen oder eure Stimmung wissen lassen könnt.

Posted by Visions Magazin on Dienstag, 21. Juli 2015

Bildergalerie: Bilder von den VISIONS-Autogrammstunden und Impressionen vom Deichbrand 2015

So sah es beim Deichbrand Festival 2015 im VISIONS-Autogrammzelt und auf dem Festival aus.

Posted by Visions Magazin on Dienstag, 21. Juli 2015

Facebook-Post: Der Donots-Videoblog zum Deichbrand 2015

Amore, DEICHBRAND, Amore: Hier kommt Purgens Vlog / Video Diary vom Tag am Meer!

Posted by DONOTS on Montag, 20. Juli 2015

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.