Zur mobilen Seite wechseln
12.05.2015 | 12:16 0 Autor: Katharina Raskob RSS Feed

K.I.Z. präsentieren provokantes Polit-Video zu "Boom Boom Boom"

News 22833"Boom Boom Boom" lässt zwar den typischen K.I.Z.-Humor in Gänze vermissen, besinnt sich dafür aber auf die politischen Wurzeln der Band. Und das mit ordentlicher Wucht: Seiner sozialkritischen Wut macht das Berliner Quartett im Clip nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten Luft.

Sturmmasken, Kalaschnikows, Schießübungen im Wald, Kellerfolter und Mord - all das vereinen K.I.Z. in ihrem neuen Video. In den drei Strophen finden sie so deutliche Worte wie seit langem nicht mehr rund um Pegida-Demonstranten und Flüchtlings-Diskussionen. Bei solcher Direktheit kann man auch über den autogetunten Pop-Refrain hinwegsehen. Das anfängliche Schmunzeln über eine mögliche Venga-Boys-Referenz vergeht einem nämlich spätestens beim Blick auf den gesamten Text: "Boom, Boom, Boom, Boom / Ich bring euch alle um."

Textlich macht das Quartett einen Rundumschlag und greift auf, was derzeit politisch alles andere als rund läuft: Flüchtlingspolitik, Ausbeutung, Untertanen-Mentalität und die scheinheilige Verleugnung rechtsradikaler Mentalität bei Organisationen wie Pegida. So nehmen die Berliner Hip-Hopper mit Zeilen wie "Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen / Mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?" kein Blatt mehr vor den Mund, und auch vor Vergleichen zum Dritten Reich schrecken die Berliner nicht zurück.

Der Song stammt vom fünften Studioalbum, das den passenden Titel "Hurra die Welt geht unter" trägt und am 3. Juli dieses Jahres erscheint. Angekündigt hatten K.I.Z. ihre neue Platte mit einem ähnlich provokanten Schwarz-Weiß-Video zu "Das Kannibalenlied", das militaristisch anmutende Massen-Szenen wie aus der Zeit des Nationalismus - die tatsächlich aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz nach 1945 stammen - mit Bildern der Band in Uniform vermischt hatte.

Im Sommer ist die Band für drei Festivalauftritte bestätigt.

Video: K.I.Z. - "Boom Boom Boom"

Live: K.I.Z.

05.06. Hannover - Expo Plaza (Castival)
30.07. Lustenau - Szene Open Air
01.08. Hamburg - Spektrum-Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.