Zur mobilen Seite wechseln
29.04.2015 | 11:17 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Laura Jane Grace kombiniert für "AV Undercover" Michael McDonald und The Cure

Bevor das Video-Cover-Projekt "AV Undercover" der Entertainment-Website The AV Club in die nächste Runde geht, hat Against Me!-Frontfrau Laura Jane Grace auf eine Stippvisite vorbeigeschaut und aus Songs von Doobie Brothers-Mitglied Michael McDonald und The Cure eine melancholisch getriebene Akustiknummer gemacht. Das Ergebnis gibt es jetzt im Videoformat im Stream.

Bei der "AV Undercover"-Reihe, an der unter anderem schon die Eagulls, Strand Of Oaks, American Football oder Pup beteiligt waren, suchen sich Bands aus einem vorher zusammengestellten Katalog an Songs ein Stück aus, das von der jeweiligen Band live gecovert und schließlich aus dem Pool genommen wird. Auch 2015 soll es eine neue Runde der beliebten Video-Serie geben. Als Einstimmung darauf besuchten die Macher Against Me!-Frontfrau Laura Jane Grace in Michigan, die ihre eigene Art von Mash-up präsentierte.

Statt sich nur einen Song auszusuchen bastelte Grace einen dem Song "Close To Me" von The Cure entnommenen Drumloop an das im Original relativ glatte "I Keep Forgettin'" von Doobie-Brothers-Mitglied Michael McDonald. Das Ergebnis: eine treibende Akustikballade, die vor allem dank Graces Gesangsperformance durchaus auch auf dem aktuellen Album "Transgender Dysphoria Blues" hätte landen können.

Nach ihren just absolvierten Club-Shows im April kommen Against Me! nach einem letzten Europa-Konzert auf dem nächstes Wochenende anstehenden Groezrock im Sommer für eine Handvoll Festival-Shows zurück nach Deutschland.

Video: Laura Jane Grace - "I Keep Forgettin'" / "Close To Me"

Live: Against Me!

01.05. Meerhout - Groezrock Festival
06.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
07.08. Eschwege - Open Flair Festival
08.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.