Zur mobilen Seite wechseln
24.04.2015 | 13:30 0 Autor: Daniel Thomas RSS Feed

Chvrches-Sängerin Lauren Mayberry wehrt sich gegen Frauenfeindlichkeit im Netz

News 22720Lauren Mayberry hat auf sexistische und frauenfeindliche Kommentare reagiert, mit denen sie sich als Sängerin von Chvrches konfrontiert sieht. Einen besonders abscheulichen Post auf ihrem Instagram-Profil hat sie jetzt hervorgehoben und gab den Urhebern solcher Zeilen das Versprechen, sich weder einschüchtern noch mundtot machen zu lassen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Lauren Mayberrry gegen Sexismus und Frauenfeindlichkeit Stellung bezieht. Die Chvrches-Sängerin schrieb 2013 in einer Kolumne für die britische Tageszeitung The Guardian über die ausufernde Misogynie auf ihren Internet-Profilen, seit sie durch den Erfolg der Chvrches zu einer Person des öffentlichen Lebens wurde.

Damit hat sich die Schottin jedoch erst recht zur Zielscheibe verblendeter Frauenverachter gemacht, die im Schutz der Netzanonymität auch nicht vor widerwärtigen Vergewaltigungsdrohungen zurückschrecken, wie der von Mayberry jetzt veröffentlichte Kommentar an ihrer Instagram-Pinnwand belegt.

Die Sängerin bekräftigte in ihrem Statement zu dem veröffentlichten Post, sich davon nicht einschüchtern zu lassen und weiterhin Stellung zu beziehen. "Diese Leute werden nie lernen, dass Gewalt gegen Frauen inakzeptabel ist. Aber sie werden auch nie lernen, dass Frauen sich weder schämen, verstummen oder verschwinden werden. Ich gehe nirgendwo hin. [...] Wir werden sehen wer zuletzt lacht."

Wenn sich das schottische Elektro-Pop-Trio gerade nicht mit derart unerfreulichen Dingen beschäftigen muss, arbeitet es derzeit an einem Nachfolger zu ihrem zwei Jahre alten Debütalbum "The Bones Of What You Believe". Genauere Einzelheiten zu der Platte sind bislang zwar noch unbekannt, die Band veröffentlichte jedoch kürzlich ein Video, das zeigen sollte, wie das neue Album nicht klingt.

Instagram-Post: Vergewaltigungsdrohung an Lauren Mayberrys Pinnwand

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.