Zur mobilen Seite wechseln
23.03.2015 | 10:16 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Deftones-Ableger Team Sleep veröffentlicht neuen Teaser aus dem Studio

News 22472Team Sleep, eines der Seitenprojekte von Deftones-Sänger Chino Moreno, gehen erneut ins Studio, um die Arbeiten am Nachfolger zum zehn Jahre alten Debüt zu beenden. Ein neuer Video-Teaser aus dem Studio schürt die Vorfreude.

Bereits Ende vergangenen Jahres ließen Team Sleep verlautbaren, dass sie in den Applehead Studios in Woodstock an ihrem zweiten Album arbeiten wollen. Ganz fertig geworden sind sie nicht, denn noch in diesem Monat will die Band um Sänger Chino Moreno (Deftones) und Schlagzeuger Gil Sharone (Marilyn Manson, Ex-The Dillinger Escape Plan) in das Studio zurückkehren.

Das Debütalbum, an dem die Band einst lange gefeilt hatte, war bereits 2005 erschienen. Darauf trafen nicht nur Deftones-esker Alternative-Metal, sondern vor allem Shoegaze, TripHop, Electronica und Dreampop zusammen.

Chino Moreno, der kürzlich noch verlautbaren ließ, dass die Deftones in den letzten Zügen zu ihrem achten Album seien, verriet dem Rolling Stone außerdem einiges über die Arbeit am Album: "Eine Menge von diesem Kram ist tatsächlich neuer Kram, den wir in den letzten paar Jahren geschrieben haben", sagte er. "All die Leute in der Band haben normale Jobs und leben in Sacramento - und ich lebe jetzt in Oregon - aber zuletzt haben wir es geschafft, zusammen zu kommen und den Kram zu beenden."

Die Hoffnung auf Live-Termine von Team Sleep dämpfte Moreno dagegen: "Ich bin nicht gerade daran interessiert, einen neuen Tour-Zyklus zu starten und alles Mögliche zu tun, um die Platte zu vermarkten. Ich denke, dass die Musik eine zeitlose Qualität in sich trägt. Ich will sie einfach nur veröffentlichen und sie als Vermächtnis wirken zu lassen."

Video: Gil Sharone spielt Drums für neuen Team-Sleep-Song ein (Teaser)

sumthin new. #TeamSleep @teamsleeppics

Ein von Gil Sharone (@gilsharone) gepostetes Video am

Stream: Gitarrist Todd Wilkinson teilt Gitarren-IMprovisation zum neuen Team-Sleep-Album

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.