Zur mobilen Seite wechseln
02.03.2015 | 10:35 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Faith No More veröffentlichen Studioversion von "Superhero"

News 22294Das große Comeback rückt immer näher. Nach der Single "Motherfucker" haben die Crossover-Rock-Superhelden Faith No More auch ihren neuen, fünfminütigen Brocken "Superhero" in der Studioversion ins Netz gestellt.

Das als Live-Version bereits bekannt "Superhero" wird am 15. Mai ein Teil des neuen und seit 18 Jahren ersten Albums von Faith No More sein. Es heißt "Sol Invictus" und kommt über Sänger Mike Pattons Label Ipecac.

"Superhero" ist ein Song wie er typischer für die Band kaum sein könnte. Ständig vermag man Echos von Klassikern wie "Midlife Crisis", "We Care A Lot" oder "Digging The Grave" heraus zu hören. Das Stück pumpt, Patton gibt den Vokal-Akrobaten, unter allem liegt ein schweres Piano. Die Single soll am 17. März als Seven-Inch erscheinen, digital dann am 31. März.

Interessanter- beziehungsweise passenderweise feierte das Stück gestern seine Premiere auf der Website des Comic-Imperiums Marvel. Dort gibt es auch ein längeres Interview mit Bassist Billy Gould zu lesen.

Stream: Faith No More - "Superhero"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.