Zur mobilen Seite wechseln
21.01.2015 | 12:18 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Björk veröffentlicht nach Leak überraschend neues Album "Vulnicura"

News 21950Eine Woche nach der Ankündigung, dass Björk im März dieses Jahres ihr Album "Vulnicura" veröffentlicht, ist das Album bereits digital erhältlich. Damit reagiert die Isländerin auf den Leak des Albums und zeigt erneut ihre Souveränität im Umgang mit dem Internet.

Am vergangenen Wochenende war mit "Stonemilker" der Opener des Albums in einer rohen Fassung im Netz gelandet, gestern konnte auch der Rest des Albums illegal im Netz gehört werden.

Um der weiteren Verbreitung unfertiger Aufnahme aus dem Album zuvor zu kommen, hat Björk in der vergangenen Nacht damit begonnen, das Album weltweit digital über iTunes verfügbar zu machen. Auch im deutschen iTunes-Shop ist das Album bereits gelistet, ebenso in Großbritannien.

In einem längeren Statement auf Facebook äußerte sich Björk zur Entstehung des Albums, an dem maßgeblich die beiden Produzenten Arca und The Haxan Cloaks beteiligt waren. So sei das Album das Dokument einer zerbrochenen Beziehung. Die Reihenfolge der Songs würde dabei der Chronologie der Ereignisse folgen. Den Leak des Album kommentierte sie dagegen mit keinem Wort, Ausdruck ihrer großen Souveränität und Selbstsicherheit als Künstlerin.

"Vulnicura"enthält insgesamt neun Songs, darunter drei Songs mit einer Länge jenseits der acht Minuten. Als Gast im Song "Atom Dance" ist Antony Hegarty von Antony And The Johnsons zu hören. Die physische Veröffentlichung des Albums, dessen Cover Björk in ihrem Statement ebenfalls veröffentlicht hat, ist nach wie vor für März dieses Jahres geplant.

Facebook-Post: Björk zum überraschenden "Vulnicura"-Release

Cover & Tracklist: Björk - "Vulnicura"

01. "Stonemilker"
02. "Lionsong"
03. "History Of Touches"
04. "Black Lake"
05. "Family"
06. "Notget"
07. "Atom Dance (feat. Antony)"
08. "Mouth Mantra"
09. "Quicksand"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.