Zur mobilen Seite wechseln
15.01.2015 | 14:15 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Defeater-Nebenprojekt Alcoa zeigen ersten Song "All Dolled Up" vom neuen Album "Parlour Tricks"

News 21927Nachdem Defeater-Kopf Derek Archambault seine Hüft-OP gut überstanden hat, reanimiert er jetzt sein Akustik-/Alternative-Country-Projekt Alcoa. Einen ersten Vorgeschmack aufs zweite Album gibt es mit "All Dolled Up" jetzt im Stream.

Eigentlich müsste Derek Archambault, Frontmann der Hardcore-Ikonen Defeater schon genug mit der Veröffentlichung des vierten Albums seiner Hauptband zu tun haben. Dass auch sein mittlerweile zur Band angewachsenes Soloprojekt Alcoa mit "Parlour Tricks" ein neues Album in der Pipeline hat, dürfte vor allem Fans von twangigem, pop-affinem Alternative Country freuen.

Wie auch schon auf der ersten Platte "Bone & Marrow" kündet der erste streambare Song "All Dolled Up" von "Parlour Tricks", den es bei den Kollegen von Altpress.com zu hören gibt, von Archambaults Vorliebe für zweistimmigen Gesang, Slide-Gitarren und Country-Sensibilität. "Parlour Tricks" erscheint am 27. Februar über Bridge Nine; wann mit der neuen Defeater-Platte zu rechnen ist, ist hingegen nicht bekannt.

Cover & Tracklist: Alcoa - "Parlour Tricks"

Alcoa - Parlour Tricks

01. "Old Habits"
02. "All Dolled Up"
03. "Codebreaker"
04. "It Won't Get Better"
05. "Always Chasing Me"
06. "Come & Go"
07. "Poison Acquaintance"
08. "13 Years Bad Luck"
09. "For Holden"
10. "Rations"
11. "Famous Last Words"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.