Zur mobilen Seite wechseln

Archive streamen ihr neues Album "Restriction"

News 21869"Restriction", auf deutsch "Begrenzung", haben Archive ihre neue Platte genannt. Dass damit aber keineswegs die Sound-Marschroute gemeint ist, beweist nun der Stream des Albums, den ihr bei uns hört.

Bevor "Restriction" am kommenden Freitag erscheint, laden Archive online zum Pre-Listening ihrer zehnten Studio-LP ein, die sich abermals zwischen elektronisch versetztem Indie- und Postrock breitmacht - mit gewohnt progressivem Geist und opulentem Sound-Anspruch.

Von stilistischer Einschränkung kann also nicht die Rede sein. Vielmehr setzt "Restriction" dort an, wo der erst im Vorjahr veröffentlichte Vorgänger "Axiom" endete. Und das ohne Rücksicht auf den Zeitgeist, wie Bandchef Darius Keeler jüngst im Interview mit VISIONS unterstrich.

"Wirklich modern waren wir ohnehin nie", sagte er dort. "Trendige Leute haben uns nie gemocht. 'Was ist das denn für ein Scheiß?', hieß es aus der Ecke immer. Aber wir sind immer noch hier, und wir entwickeln uns immer noch weiter. Als Baum wären wir eine Eiche."

Wie sich die Eiche Archive 2015 live schlägt, davon könnt ihr euch ab Ende Februar ein Bild machen, wenn die Briten auf ausgedehnte Tour gehen. Karten gibt es bei Eventim.

Archive - "Restriction"

VISIONS empfiehlt:
Archive

27.02. Dortmund - FZW
28.02. Bremen - Schlachthof
01.03. Hamburg - Große Freiheit 36
03.03. Bielefeld - Ringlokschuppen
04.03. Köln - E-Werk
05.03. Frankfurt - Batschkapp
08.03. Wien - Arena
20.03. Erlangen - E-Werk
21.03. Karlsruhe - Substage
22.03. München - Muffathalle
23.03. Leipzig - Werk 2
24.03. Berlin - Huxley's Neue Welt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.