Zur mobilen Seite wechseln
24.10.2014 | 17:11 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Foo Fighters enthüllen zweiten neuen Song "The Feast And The Famine"

News 21600Vergangene Woche feierte "Sonic Highways", die HBO-Doku von und mit Foo Fighters-Mastermind Dave Grohl, Premiere, und damit auch der erste neue Song vom kommenden Album. Pünktlich zur zweiten Folge legt die Band den zweiten Track "The Feast And The Famine" nach.

Seit dem 17. Oktober haben Fans der Foo Fighters zumindest in einer Hinsicht Gewissheit: Ganz so verschroben und experimentell wie befürchtet wird das kommende Konzeptalbum "Sonic Highways" nicht. Zumindest wenn man der erste Auskopplung "Something For Nothing" glauben darf, die in der ersten Folge der Doku "Sonic Highways" Premiere feierte und wenige Tage später ein Musikvideo inklusive Gastbeitrag von Cheap Trick-Gitarrist Rick Nielsen.

Auch mit dem zweiten neuen Song "The Feast And The Famine", der in den Inner Ear Studios in Arlington/Virgina aufgenommen wurde, geht die Band in eine altbekannte Richtung: dominante Gitarren, ein wunderbar kratziger Grohl, ein pumpender Start-Stop-Rhythmus und mächtige Hooklines, die sich ins Ohr bohren. In der zum Song passenden Episode seiner Doku, die heute Abend in den USA auf HBO ausgestrahlt wird, spricht Grohl nicht nur mit dem Besitzer der Inner Ear Studios, Don Zientara, sondern auch mit den Hardcore-Legenden Ian Mackaye und den Bad Brains, sowie Big Tony Fisher von Trouble Funk.

In Deutschland wird "Sonic Highways" ab dem 31. Oktober über Spiegel Geschichte ausgestrahlt, das gleichnamige Album erscheint am 10. November.

Stream: Foo Fighters - "The Feast And The Famine"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.