Zur mobilen Seite wechseln
08.10.2014 | 12:45 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

The Postal Service veröffentlichen Film zur Reunion-Tour

The Postal Service setzen ihrer letztjährigen Reunion-Tour ein kleines Denkmal: Im November erscheint die Live-Dokumentation "Everything Will Change".

Dem Film liegen die Mitschnitte der beiden Auftritte des Indielectro-Duos im kalifornischen Berkeley zugrunde, dort waren The Postal Service an zwei Abenden hintereinander im legendären Greek Theater aufgetreten.

Wie der Trailer weiter unten bereits andeutet, zeichnete Regisseur Justin Mitchell für "Everything Will Change" nicht nur die eigentliche Show auf, sondern haftete sich auch backstage an die Fersen der Postal-Service-Köpfe Ben Gibbard (auch Death Cab For Cutie) und Jimmy Tamborello.

"Everything Will Change" erscheint Ende November auf Blu-ray und DVD und wird neben den Live-Versionen nahezu aller Songs des wegweisenden ersten und bis heute einzigen Postal-Service-Albums "Give Up" (2003) auch sämtliche Videoclips der Band enthalten, zudem weiteres Filmmaterial, das etwa bei den Proben zur Reunion-Tour entstanden ist.

Parallel dazu will ihr Label Sub Pop auch das Album selbst noch einmal neu veröffentlichen – erstmals als 1-LP-Ausgabe. Die ursprüngliche Vinylversion von "Give Up" bereicherte eine zweite Scheibe voller B-Seiten, Coversongs und Remixe.

The Postal Service - "Everything Will Change" (Trailer)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.