Zur mobilen Seite wechseln
24.09.2014 | 11:43 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Damien Rice veröffentlicht zweiten neuen Song "I Don't Want To Change You"

News 21427Die Rückkehr von Singer/Songwriter Damien Rice wird greifbarer: Der zweite Vorabsong "I Don't Want To Change You" lässt ein Stück mehr erahnen, wie Rice acht Jahre nach seinem bislang letzten Album und produziert von Rick Rubin klingen wird. Zudem stimmt ein Teaserclip die Fans schon auf das Musikvideo zum gleichen Song ein.

Zuletzt waren die Reaktionen auf den vorab vorgestellten Titelsong von Damien Rice' neuem Album "My Favourite Faded Fantasy" gemischt ausgefallen: Während manche alte Fans sich acht Jahre nach "9" ganz grundsätzlich über jeden neuen Ton des Musikers freuten, konnten sich andere nur schwer mit dem stark komprimierten Kopfstimmengesang des Songs anfreunden.

"I Don't Want To Change You" gewährt nun einen weiteren Einblick in die bereits am 11. November erscheinende neue Platte. Auch hier hört man den Einfluss von Produzent Rick Rubin: Ein reduzierter R'n'B-Beat trägt gemeinsam mit dezenten Streichern die melancholische Folkgitarre, darüber singt Rice so fragil und herzblutig wie früher - allerdings irgendwie voller, wärmer, weniger brüchig.

Einen ersten Eindruck vom zugehörigen Video können sich die Fans ebenfalls schon machen: Ein eineinhalbminütiger Teaser zeigt Rice, wie er den Song vor einem See performt und dabei langsam einen Steg entlangwandert, bevor er ins Wasser springt.

Am 31. Oktober spielt Rice zudem sein einziges Deutschlandkonzert für dieses Jahr. Bis auf Restkarten ist die Veranstaltung allerdings bereits restlos ausverkauft.

Stream: Damien Rice - "I Don't Want To Change You"

Video: Damien Rice - "I Don't Want To Change You" (Teaser)

Live: Damien Rice

31.10. Berlin - Admiralspalast

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.