Zur mobilen Seite wechseln
28.08.2014 | 10:01 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

J Mascis spielt Kult-Anführer in neuem Video zu "Every Morning"

News 21290Indie-Ikone J Mascis nimmt in seinem neuen Video zum Song "Every Morning" seinen eigenen Legendenstatus elegant aufs Korn - mit Hilfe von Humorist Fred Armisen und James Mercer von The Shins.

So phlegmatisch J Mascis in Interviews auch manchmal rüberkommt: In der Welt des Indierock ist er ein Superstar. In seinem neuen Video zum Song "Every Morning" treibt er das auf die Spitze. Da ist er ein Jesus-ähnlicher Führer einer religiösen Sekte, den "Space Children Of The Forest". Das Filmchen soll 1974 spielen, James Mercer, Frontmann von The Shins und Broken Bells, ist einer von Mascis' Anhängern, Komiker Fred Armisen ("Portlandia", "Saturday Night Life") ist Mascis' Computer-anbetender Counterpart.

Der Song zum Video stammt von J Mascis zweitem Solo-Album "Tied To A Star", das ab morgen erhältlich ist. Es ist der Nachfolger des 2011 ebenfalls über Sub Pop veröffentlichten "Several Shades Of Why".

Mehr zu dem Album und warum Mascis mit den Scorpions und Aerosmith beim Rolling-Stones-Konzert in Berlin abgehangen hat, lest ihr in der aktuellen VISIONS-Ausgabe.

Video: J Mascis - "Every Morning"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.