Zur mobilen Seite wechseln
16.05.2014 | 10:00 1 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Beatsteaks verschenken ersten Song von neuem Album

News 20762Es wurde ja auch Zeit, dass eine von Deutschlands stärksten Punkbands wieder etwas von sich hören lässt: Die Beatsteaks haben als Vorgeschmack auf ihr im Herbst erscheinendes neues Album einen ersten Song daraus als Gratis-Download verschickt.

Für den Download-Link zum Song müsst ihr euch lediglich für den Newsletter der Beatsteaks eintragen und könnt "DNA" dann herunterladen. Das Stück ist ein lebensbejahender zweiminütiger Mid-Tempo-Punkrock-Smasher; mit treibenden, hochmelodischen Gitarrenfiguren, leicht garagig scheppernden Drums und euphorischen Background-Chören im Refrain, der es locker mit anderen Hits der Beatsteaks aufnehmen kann - und der in die gleiche Richtung geht wie "Milk And Honey" vom bislang letzten Beatsteaks-Studioalbum "Boombox", nur mit mehr Surf-Pfeffer im Hintern.

Viele Informationen zu dem neuen, noch unbetitelten Album der Beatsteaks, auf dem sich auch "DNA" finden soll, sind bislang nicht bekannt. Ein auf Facebook veröffentlichtes Gruppenfoto aus dem Studio zeigt jedoch unter anderem den mehrfachen Beatsteaks-Produzenten Moses Schneider sowie den befreundeten Walter Schreifels - möglicherweise ein Hinweis auf einen Gastauftritt.

Außerdem verrieten mehrere Facebook-Einträge, dass die Platte von gleich drei Fachleuten gemischt wurde: Nick Launay, der zuletzt unter anderem mit Maximo Park, Yeah Yeah Yeahs und Nick Cave gearbeitet hatte; Joe Barresi, bekannt als Produzent und Toningenieur von zahlreichen Alternative- und Metal-Bands wie Tool, Kyuss oder Weezer; und Stephen Street, der als Soundmann den Klang von The Smiths und Morrissey mitgeprägt hat.

Zudem hatten die Beatsteaks zuletzt eine Reihe von Studio-Videos veröffentlicht, die ihr unten findet, und die unter anderem "Seeed-Bläser" bei der Arbeit zeigen sollen. Wie bereits berichtet ist das Album schon fertig gemastert und wird vermutlich in den kommenden Monaten erscheinen.

Spätestens wohl im Herbst: Schließlich wärmen sich die Beatsteaks im August bei einigen Clubshows auf, bevor es ab November auf große Tour durch Deutschlands Hallen geht - wo Fans natürlich in der Lage sein sollten, die neuen Songs fehlerfrei mitzusingen. Karten für das Spektakel findet ihr bei Eventim. Zu lange zögern solltet ihr wohl nicht: Erste Shows sind bereits ausverkauft.

Beatsteaks im Studio

VISIONS empfiehlt:
Beatsteaks

09.08. Rostock - Moya
10.08. Hamburg - Markthalle
12.08. Neuruppin - JFZ Alte Brauerei
13.08. Osnabrück - Rosenhof
15.08.-17.08. Großpösna - Highfield Festival
15.08.-17.08. Hockenheimring - Rock'n'Heim
04.11. Siegen - Siegerlandhalle
05.11. Bamberg - Brose Arena
07.11. Wien - Gasometer
09.11. Zürich - Volkshaus
11.11. Erfurt - Thüringenhalle
12.11. Saarbrücken - E-Werk
14.11. Bremen - Pier 2
15.11. Magdeburg - Stadthalle
18.11. Köln - Palladium
19.11. Köln - Palladium
22.11. Leipzig - Arena
23.11. Bielefeld - Seidenstickerhalle
25.11. Dortmund - Westfalenhallen
27.11. Berlin - Max-Schmeling-Halle
28.11. Berlin - Max-Schmeling-Halle
02.12. Hamburg - Sporthalle
03.12. Hannover - Swiss Life Hall
05.12. Bamberg - Brose Arena
06.12. Göttingen - Lokhalle
09.12. Münster - Halle Münsterland
11.12. Frankfurt - Jahrhunderthalle
13.12. Stuttgart - Schleyerhalle
14.12. München - Zenith

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von edebede edebede 16.05.2014 | 18:11

Farin Urlaub Racing Team (F.U.R.T)... Darauf muss man dann auch erst einmal kommen und das dann auch noch so konsequent umsetzen.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.