Zur mobilen Seite wechseln
21.02.2014 | 14:29 0 Autor: Britta Helm RSS Feed

VISIONS Sessions: Against Me! in der Kneipe

News 20226So eine lassen wir nicht einfach so gehen: Eigentlich sollte sich Laura Jane Grace nach ihrem Interviewtag direkt ins Flugzeug setzen. Stattdessen greifen wir die Against Me!-Frontfrau für die erste Berliner Ausgabe der VISIONS Sessions ab und setzen sie mitsamt ihrer Akustikgitarre in unsere Lieblingskneipe - und das schon in vier Tagen!

Das "Ick koof mir Dave Lombardo wenn ick reich bin" kennen Berliner, Zugezogene und ferne Bewunderer längst als besonders musikaffine Kneipe. Wir gehen noch einen großen Schritt weiter und halten am kommenden Dienstag einen Barhocker für Laura Jane Grace frei.

Eigentlich ist die Frontfrau von Against Me! nur in Berlin, um Interviews zu ihrem neuen Album "Transgender Dysphoria Blues" zu geben, während der Rest ihrer Band im jeweiligen Zuhause geblieben ist. Doch wenn unsere aktuelle Titelheldin im Interview schon sagt, dass sie außer einer Akustikgitarre nichts braucht, um Musik zu machen, dann darf sie gerne noch mal zeigen, wie gut Songs wie "Black Me Out", "I Was A Teenage Anarchist" oder "Joy" akustisch klingen.

Wer am späten Nachmittag des 25. Februar dabei sein möchte, wenn Laura Jane Grace unsere VISIONS Sessions nach Berlin bringt (übrigens nur einen Tag bevor Matt Pryor in Dortmund dran ist), schreibt bis zum 24. Februar eine E-Mail an helm@visions.de, Betreff: "LJG".

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.