Zur mobilen Seite wechseln
12.02.2014 | 10:25 0 Autor: Sebastian Stöwer RSS Feed

Conor Oberst - Unvergessen

News 20170Bright Eyes ruhen weiter. Seit Anfang 2011 warten Fans auf neues Material der Band. Zumindest ihr Frontmann Conor Oberst zeigt sich im neuen Jahr aber fleißig. Auf einem neuen Label erscheint im Mai ein neues Soloalbum. Einen ersten Song gibt es auch schon zu hören.

"I hope I am forgotten when I die", singt Conor Oberst in seinem neuen Song "Hundreds Of Ways". So traurig das auch klingt, so ungewohnt fröhlich wirkt das Stück in seiner Gesamtheit. Die Country-eske Stimmung, mit der Oberst seine neue Platte angehen wollte, klingt im ersten Vorboten bereits deutlich durch. "Hundreds Of Ways" erinnert zudem an The Tallest Man On Earth, nur reichhaltiger instrumentiert.

Der Song ist die erste Single von Obersts kommenden Soloalbums "Upside Down Mountain". Mitte Mai steht die Platte im Handel, zuvor erscheint "Hundreds Of Ways" als Seven-Inch-Single am Record Store Day, die B-Seite enthält den Titel "Fast Friends". Verantwortlich für die Veröffentlichung zeigt sich erstmals das Label Nonesuch Records. Produziert wird die Platte von Jonathan Wilson. Bei den Aufnahmen wird der Bright Eyes-Sänger Oberst zudem von First Aid Kid unterstützt. Die schwedischen Schwestern übernehmen den Hintergrundgesang von "Upside Down Mountain".

Conor Oberst - "Hundreds Of Ways"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.