Zur mobilen Seite wechseln
14.11.2013 | 17:33 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 19743Neuigkeiten von Into It. Over It., Mono, And So I Watch You From Afar, August Burns Red, einem Musikinstrumenteladen in Oxford, The Virgins, Wooden Shjips, Living Phantoms, No Sleep Records, Messenger, Frightened Rabbit und Trevor De Brauw.

+++ Kommende Woche Samstag beginnt Evan Weiss alias Into It. Over It. seine nächste Deutschland-Tour. Ihr steht bislang noch ohne Eintrittskarten da? Kein Problem, wir rüsten an euch mit jeweils 1x2 Tickets an jedem anstehenden Termin aus. Alle wichtigen Informationen, sowie das Teilnahmeformular findet ihr in unserer Verlosungs-Rubrik.

+++ In ihrem neuen, verträumten Musikvideo zu dem Titel "Dream Odyssey" schießen die japanischen Postrocker Mono einen animierten Astronauten ins All. Für knapp acht Minuten könnt ihr beobachten, wie dieser regungslos durch die Galaxie schwebt, während er unter anderem in einen Sternenhagel gerät und seine Umgebung explodiert. "Dream Odyssey" findet ihr auf Monos aktuellem Album "For My Parents".

Mono - "Dream Odyssey"

+++ And So I Watch You From Afar haben für Audiotree eine gemütliche, fünf Titel umfassende Studio-Session eingespielt und auch gleich mitfilmen lassen. Das gesamte dabei entstandene Material steht euch jetzt online zur Verfügung.

And So I Watch You From Afar - Audiotree Session

01. "Euncia"
02. "Big Thinks Do Remarkable"
03. "Like a Mouse"
04. "Beautiful Universe Master Champion"
05. "Gang"

+++ Man möchte sich gar nicht ausmalen, wie viel Zeit die Arbeiten an August Burns Reds neuem Musikvideo zu "Provision" in Anspruch genommen haben müssen - massenhaft aufwendig animierten Illustrationen sei Dank. Das Ergebnis kann sich dafür aber umso mehr sehen lassen, wie auch Gitarrist JB Brubaker zu schätzen weiß: "Ich kann im Namen der gesamten Band sagen, dass dies nach unserem Empfinden das coolste Musikvideo ist, das wir je gedreht haben. Es hat eine Ewigkeit gedauert, es zusammenzustellen, aber es sieht fantastisch aus. Ich war niemals der Typ für Musikvideos, aber das für 'Provision' ist eins, das ich stolz mit allen teile." Das Stück stammt von der aktuellen Platte "Rescue & Restore" der Metalcore-Band.

August Burns Red - "Provision"

+++ Professional Music Technology, ein beliebter Musikinstrumenteladen im britischen Oxford, muss doch nicht schließen. Der Besitzer des Gebäudes, das Unternehmen Travelodge, wollte im Obergeschoss ein Hotel einrichten, im Untergeschoss sollte das Geschäft einem Restaurant weichen. Der Stadtrat von Oxford lehnte die Umbaupläne jedoch einstimmig ab. "Es ist der erste Laden zu dem ich gehe, wenn ich irgendetwas brauche", sagte Colin Greenwood von Radiohead über den Instrumente-Händler.

+++ The Virgins geben ihre Trennung bekannt. Nach sieben Jahren und zwei Alben habe die Band keine Ziele mehr. "Es gibt nichts, was wir nicht getan hätten", erzählt Frontmann Donald Cummin. "Es war eine tolle Erfahrung und ich möchte jedem danken, der Teil davon war, aber jetzt ist es Zeit, einen Schritt weiter zu gehen." Auch die angekündigte Europa-Tour der Band wurde abgesagt, die bereits erworbenen Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

+++ Die Psychedelic-Rocker Wooden Shjips stellen ihr neues Video zu "Back To Land" vor. Der Song stammt vom aktuellen gleichnamigen Album, das ab morgen in den Geschäften steht.

Wooden Shijps - "Back To Land"

Wooden Shjips - Back To Land from Thrill Jockey Records on Vimeo.

+++ Living Phantoms ist das Solo-Nebenprojekt von Constants-Gitarrist Will Benoit und widmet sich dem Electro-Pop. Eine EP bringt Benoit in wenigen Wochen auf den Markt. Den dort enthaltenen Song "Finding Someone" stellt er jetzt schon als Stream zu Verfügung.

Living Phantoms - "Finding Someone"

+++ Wer eh schon plant, 2014 jede Veröffentlichung des Labels No Sleep Records auf Vinyl zu bestellen, kann einen bequemen Weg gehen. Das Label bietet an, die Platten jetzt schon zu einem Sparpreis als Komplettpaket zu kaufen. Sämtliche Erscheinungen werden speziell für die Vorbesteller auf Kaffeecremefarbenes Vinyl gedruckt und können immer ein paar Tage vor ihrer Veröffentlichung digital heruntergeladen werden. Auf der Webseite des Labels kann das Paket für umgerechnet etwa 167 Euro bestellt werden, für europäische Kunden kommen allerdings noch einmalig 67 Euro Versand dazu.

+++ Die nächste Label-Meldung kommt von Svart Records. Die konnten die psychedelische Prog-Band Messenger an Land ziehen und veröffentlichen im Dezember deren Debüt-Single "The Somniloquist". 2014 folgt dann der erste Langspieler "Illusory Blues". Mit Songs wie "The Perpetual Glow Of A Setting Sun" haben sich Messenger für die Vertragsunterschrift empfohlen. Pianoklänge kommen hier ebenso zum Einsatz wie unaufdringliche Streicher.

Messenger - "The Perpetual Glow Of A Setting Sun"

+++ Frightened Rabbit aus Glasgow sind derzeit auf Tour, brechen ihre Zelte jedoch schon Ende November ab. Sämtliche Konzerte ab dem 1. Dezember wurden abgesagt. Das betrifft gleich drei Shows in Deutschland: Die Shows in Dresden, München und Frankfurt finden nicht statt. In Köln und Hamburg hingegen wird die Band wie geplant spielen. Die näheren Umstände der Absage wurden nicht bekannt, die Meldung überbringe die Band aber "mit schwerem Herzen".

Live: Frightened Rabbit

22.11. Köln - Gebäude 9
29.11. Hamburg - Knust
01.12. Dresden - Beatpol | abgesagt
02.12. München - Ampere | abgesagt
07.12. Frankfurt - Zoom | abgesagt

+++ Trevor De Brauw trägt das neuste Projekt seiner Band Pelican im Grunde schon im Namen. Die vier Musiker haben gemeinsam ein Bier gebraut und veröffentlichen dieses nun unter dem Namen "Immutable Dusk". Es ist nicht das erste Mal, dass Pelican dem Alkohol frönen: Schon 2010 entstand in Kollaboration mit der Marke Three Floyds ein Bockbier. Jetzt haben sich Band und Brauerei erneut vereint, um ein dunkles Ale zu kreieren. Der Name ist dem neuen Album "Forever Becoming" entlehnt und "ist offensichtlich wie gemacht für ein dunkles Bier", sagt De Brauw. Ab nächster Woche kann mit den Flaschen angestoßen werden. Cheers!

Pelican - Immutable Dusk

Immutable Dusk

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.