Zur mobilen Seite wechseln
24.10.2013 | 10:29 0 Autor: Alina Müller RSS Feed

Nick Cave & The Bad Seeds - Ungeschliffen

News 19608In den vergangenen zehn Jahren haben Nick Cave & The Bad Seeds drei Live-Alben eingespielt. Nun ist auch Nummer vier auf dem Weg: "Live From KCRW" heißt die neue Live-Platte der Band, die voraussichtlich ab dem 29. November erhältlich sein wird.

Zwischen zwei Auftritten beim diesjährigen Coachella Festival haben Nick Cave & The Bad Seeds die große Bühne zur Abwechslung gegen ein gemütliches Studio eingetauscht. In reduzierter, vierköpfiger Besetzung war die Band am 18. April für eine exklusive Session beim Radiosender KCRW im kalifornischen Los Angeles zu Gast. Ihr Set haben sie mitschneiden lassen und machen es Ende November unter dem Namen "Live From KCRW" öffentlich.

Welche alten Hits ihrer 30-jährigen Karriere Nick Cave & The Bad Seeds mit neuen Titeln ihres aktuellen Albums "Push The Sky Away" gemischt haben, erfahrt ihr anhand der Tracklist. "Live From KCRW" erscheint als CD, Download und Doppel-Vinyl. Wer sich letzteres Format sichert, bekommt zudem die Stücke "Into My Arms" und "God Is In The House" als Bonus obendrauf.

Auch für das kommende Jahr hat die Band bereits Pläne: Sie wollen einen Dokumentarfilm mit dem Namen "20.000 Days" veröffentlichen. Welche Rolle Kylie Minogue darin spielt, mit der die Band Mitte der 90er-Jahre das Duett "Where The Wild Roses Grow" aufgenommen hat, ist bislang noch nicht bekannt.

Nick Cave & The Bad Seeds - "Live From KCRW"

01. "Higgs Boson Blues"
02. "Far From Me"
03. "Stranger Than Kindness"
04. "The Mercy Seat"
05. "And No More Shall We Part"
06. "Wide Lovely Eyes"
07. "Mermaids"
08. "People Ain't No Good"
09. "Into My Arms"
10. "God Is In The House"
11. "Push The Sky Away"
12. "Jack The Ripper"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.