Zur mobilen Seite wechseln
02.10.2013 | 13:09 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 19473Neuigkeiten von The Wombats, Vildhjarta, Enabler, Queens Of The Stone Age, The Velvet Underground, We Are Scientiests, Red Hot Chili Peppers, The So So Glos, Pussy Riot, Nick Cave & The Bad Seeds und Paul McCartney.

+++ The Wombats machen mit "Your Body Is A Weapon" den ersten neuen Titel seit ihrem 2011 erschienenen Album "This Modern Glitch" öffentlich. Laut Frontmann Matthew Murphy handelt das Stück von einem desinteressierten Paparazzo, den er bei einer Party gesehen hat. Für "Your Body Is A Weapon" haben die Wombats zudem bereits ein animiertes Musikvideo in Cartoon-Optik erstellen lassen. Ein neues Album ist momentan in Planung.

The Wombats - "Your Body Is A Weapon"

+++ Seit heute ist mit "Thousands Of Evils" die neue EP der schwedischen Metaller Vildhjarta digital über Century Media erhältlich. Wer das Vinyl-Format bevorzugt, kann die Platte ab dem 28. Oktober als limitierte Twelve-Inch bekommen. Zumindest die Band selbst zählt die "Thousands Of Evils" zu ihren besten Veröffentlichungen der vergangenen 20 Jahre. Der darauf zu findene Titel "Dimman" steht euch zudem inklusive düsterem Schwarzweiß-Video zur Verfügung.

Vildhjarta - "Dimman"

Vildhjarta Thousands Artwork

Vildhjarta - "Thousands Of Evils"

01. "Introduction: Staos"
02. "Längstmedån"
03. "Dimman"
04. "Regnar Bensin"
05. "En mörk vit lögn"
06. "Dimman från lützen"
07. "Intermezzo"
08. "Mist förståndet"

+++ Ab sofort ist Enablers neue EP "Flies" zumindest international erhältlich. FÜr den Rest ihrer Anhänger macht die Hardcore-Band aus Milwaukee aber schon den namensgebenden Titel "Flies" via Soundcloud-Stream öffentlich.

+++ In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche Gerüchte darüber, wer die möglichen Darsteller in der siebten "Star Wars"-Episode sein könnten. Nun hat sich auch Queens Of The Stone Age-Frontmann Josh Homme für die Rolle des Droiden R2D2 beworben - wenn auch leider nur für einen Comedy-Sketch. Dass die Queens Of The Stone Age gerne für Späße zu haben sind, haben sie schon kürzlich bewiesen, als sie sich in einem Interview von zwei zwölfjährigen Mädchen unter anderem über Celine Dion oder die Spice Girls ausfragen ließen.

+++ The Velvet Underground sind ungeduldig. Anstatt noch fünf Jahre zu warten, veröffentlichen die New Yorker eine Neuauflage ihrer zweiten LP "White Light/White Heat" schon zum 45. Jahrestag des Albums. Die "Super Deluxe Edition" des 1968 erschienenen Albums wird überarbeitete Versionen des Originals in Mono und Stereo, seltene Bonus-Tracks sowie eine unveröffentlichte Live-Aufnahme von 1967 enthalten. Die drei CDs umfassende Neuauflage erscheint am 3. Dezember auf Universal.

+++ Ein ganz neues Album wird es dagegen von We Are Scientists geben. Das noch unbenannte fünfte Album der Indierocker soll Anfang 2014 erscheinen - es ist die zweite Aufnahme mit Ex-Razorlight-Schlagzeuger Andy Burrows. Das Album kommt gepaart mit einer großen Tournee im Frühjahr. Auf vier Deutschland-Konzerten könnt ihr euch die neuen Songs anhören.

Live: We Are Scientists

23.03.2014 Hamburg - Knust
24.03.2014 Berlin - Lido
27.03.2014 München - Ampere
30.03.2014 Köln - Luxor

+++ Die Red Hot Chili Peppers veröffentlichen auf ihrer Webseite eine ausführliche Timeline ihrer 30-jährigen Bandgeschichte. Wer noch nicht wusste, dass die Gründungsmitglieder um Sänger Anthony Kiedis zwei Monate lang unter dem Namen Tony Flow and the Miraculously Majestic Masters of Mayhem probten, oder die Mehrfachtrennung von Gitarrist John Frusciante zeitlich einordnen will, kann in der Zeitleiste Stunden verbringen. Dazu gibts alle Albencover und sämtliche Musikvideos, beginnend mit "True Men Don't Kill Coyotes" von 1984.

+++ The So So Glos stellen ihr neues Video zu "Wrecking Ball" vor. Der Song erschien auf ihrem aktuellen Album "Blowout", das im April diesen Jahres veröffentlicht wurde.

The So So Gloss - "Wrecking Ball"

So So Glos - Wrecking Ball from Votiv on Vimeo.

+++ Pussy Riot-Mitglied Nadescha Tolokonnikowa beendet ihren Hungerstreik nach neun Tagen. Durch den Streik wollte sie menschlichere Bedingungen für sich und die anderen Häftlinge im Gefängnis schaffen. Allerdings wurden all ihre Forderungen abgelehnt. Nach ihrem Krankenhausaufenthalt, soll Tolokonnikowa sich nun wieder in einem stabilen Zustand im Arbeitslager befinden.

+++ Nick Cave And The Bad Seeds planen ein besonderes Konzert für Caves neuen Dokumentarfilm "20.000 Days On Earth". Dieses soll am 7. Oktober in London stattfinden. Fans, die dabei sein wollen, können sich die Karten jetzt schon sichern. In der Dokumentation wird auch Kylie Minouge eine Rolle spielen. Die Veröffentlichung ist für 2014 geplant.

+++ Nach rund 50 Jahren reagiert Paul McCartney auf eine Kassette, die zwei Fans der Beatles aufgenommen haben. Das Tape wurde von Barbara Bezant und Lyn Phillips 1963 nach London geschickt, weil die Band dort einen Auftritt hatte. Allerdings kam es nie bei ihnen an, sondern landete Jahre später auf einem Flohmarkt. Der Käufer versuchte daraufhin, die beiden Fans ausfindig zu machen und kontaktierte den britischen Sender BBC. Der wiederrum trat mit Paul McCartney in Kontakt, damit die Fans doch noch eine Antwort bekamen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.