Zur mobilen Seite wechseln
30.09.2013 | 12:03 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 19459Neuigkeiten von The Bouncing Souls, Sleepwave, Feine Sahne Fischfilet, Matt&Kim, Haim, M.I.A., The National, Kate Nash und Pixies.

+++ Die Bouncing Souls haben einen Nachfolger für Schlagzeuger Michael McDermott gefunden, der im Juni seinen Ausstieg bekanntgegeben hatte. Dabei handelt es sich um George Rebelo, bekannt von Hot Water Music. Den ersten Auftritt in neuer Besetzung hat die Punk-Band am Wochenende in Ashbury Park/New Jersey, gemeistert.

+++ Ein Jahr nach der Auflösung seiner Band Underoath geht Sänger Spence Chamberlain mit Sleepwave an den Start. Ab Freitag wird auf deren Homepage ein erster Song als Gratisdownload zur Verfügung stehen, einen Video-Teaser zur Einstimmung gibt es jetzt schon.

Sleepwave - static_feed_01

+++ Feine Sahne Fischfilet mussten vergangene Woche ihr Konzert im AJZ Bielefeld nach zwei Songs unterbrechen, weil ihr Schlagzeuger Olaf "Hasenbaby" mit freiem Oberkörper auftrat und damit gegen die Vorschriften des Hauses verstoß. Wie Indymedia bererichtet, habe eine angetrunkene Verantwortliche des Zentrums die Bühne gestürmt und das Konzert für beendet erklärt, da diese "Nacktheit" als "sexistisch" zu betrachten sei und so nicht geduldet werde. Nach einer langen Diskussion durfte die Punkband dann doch noch einige Songs spielen. Update: Wie die Band selbst über Facebook schildert, entspricht der zitierte Bericht nicht den Tatsachen: "Nachdem wir dann aus eigener Entscheidung heraus, das Konzert unterbrochen hatten, hatten wir uns mit den VeranstalterInnen kurz zusammengesetzt und auf Bitten der Konzertgruppe, haben wir dann weiter gespielt. Für die Crew war es ok, dass wir gesagt haben, 'Unser Schlagzeuger zieht ab dem Punkt sein Shirt wieder aus,wenn er in dem unbelüfteten, vollen Raum krass schwitzt'. Wir spielten weiter, machten kurz eine Ansage, dass wir kein Bock drauf haben, dass die Leute jetzt dumm gegen das AJZ pöbeln und zockten noch ein schönes,ausgelassenes Konzert." Die erhobenen Vorwürfe sind demnach nicht gerechtfertigt.

+++ Morgen erscheint die Remix-Fassung von Matt & Kims letztem Album "Lightning". Wie es sich anhört, wenn sich etwa die Bailefunk-Band Bonde do Role dem eigentlich fluffigen Indiepop des Duos annimmt, hört ihr im Stream bei Under The Radar.

+++ In der britischen Talkshow "The Andrew Marr Show" war gestern nicht nur Premierminister David Cameron zu Gast, sonder auch Das Pop-Trio Haim, der sich via Twitter als Fan outete. Die Performance von "The Wire" seht ihr bei der BBC.

Haim - "The Wire"


+++ M.I.A. kündigt eine Zusammenarbeit mit dem Modelabel Versace an. Die Sängerin wird Teil der Versus-Linie sein, bei der verschiedene Designer und Künstler das Label auf verschiedenen Weisen interpretieren sollen. Das Ergebnis von M.I.A.s Kooperation soll in zwei Wochen vorgestellt werden.

+++ Bald werden The National in der Comedy-Show "The Mindy Project" auftreten. Die Indieband spielt dort auf dem fiktionalem Pennyfarthing-Festival, Sänger Matt Berninger hat sogar eine kleine Sprechrolle. Einen Vorgeschmack auf die Folge gibt es im Making Of-Video mit The National zu sehen.

The Mindy Project: Making Of mit The National

+++ Kate Nash's Songs werden jetzt Teil eines neuen Broadway-Musicals. Dieses soll von einem jungen Maharadscha in Paris handeln, der sich zwischen Liebe und oberflächlichen Dingen entscheiden muss. Die Sängerin hofft nun, dass das Musical auch in London zu sehen sein wird. Welche Songs genau im Stück auftauchen ist noch nicht bekannt. Jedoch sollen alle drei Studioalben von Nash berücksichtigt werden.

+++ Die Pixies waren in der vergangenen Woche zu Gast bei Jools Holland und spielten ihren Song "What Goes Boom". Dieser ist auf der aktuellen EP "EP1" erschienen.

Pixies - "What Goes Boom"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von rieann rieann 30.09.2013 | 12:28

Zu der Geschichte im Bielefelder AJZ hat die Band mittlerweile auf Facebook selbst Stellung genommen. Vielleicht ist es sinnvoller sich diese Worte durchzulesen als den ausufernden Ausführungen auf Indymedia zu folgen.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.