Zur mobilen Seite wechseln
26.08.2013 | 11:50 2 Autor: Alina Müller RSS Feed

The Flatliners - Snippets aus "Dead Language"

News 19255Ein paar Wochen dauert es noch, bis "Dead Language", das neuste Album der Flatliners in den Regalen steht. Schon jetzt könnt ihr aber in jeden der 13 Titel für jeweils knapp 30 Sekunden reinhören.

Gute drei Jahre hat sich die Punkrock-Band The Flatliners nach der Veröffentlichung von "Cavalcade" genommen. Dafür legen sie jetzt umso schneller nach. Bereits im Juni haben sie eine Split-Seven-Inch mit Make Do And Mend herausgebracht und im kommenden Monat folgt ihr viertes Studioalbum "Dead Language". Via Amazon stellt die Band 30 Sekunden lange Ausschnitte von jedem der 13 Titeln vor.

Frontmann Chris Cresswell freut sich über das Resultat: "'Dead Language' ist die Krönung von zehn Jahren harter Arbeit - unser erstes Album in drei Jahren und unser viertes insgesamt. Wir waren endlich dazu in der Lage, unseren Klang und unsere Energie als eine tourende Band auf einer Platte einzufangen, da wir den Großteil dieser Songs live aufgenommen haben. Das war bei weitem der größte Spaß, den wir jemals beim Aufnehmen hatten, und ich denke, dass das in den Songs durchkommt." Bevor das Label Fat Wreck Chords die Platte Mitte September veröffentlicht, feiert die Band schonmal mit einem Album-Teaser inklusive alkoholfreiem Bier.

The Flatliners - "Dead Language" Preview

The Flatliners - "Dead Language"

01. "Resuscitation of the Year"
02. "Bury Me"
03. "Birds of England"
04. "Drown in Blood"
05. "Sew My Mouth Shut"
06. "Caskets Full"
07. "Ashes Away"
08. "Hounds"
09. "Dead Hands"
10. "Quitters"
11. "Tail Feathers"
12. "Young Professionals"
13. "Brilliant Resilience

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von 2453 2453 26.08.2013 | 13:42

Die Split im Juni war mit Make Do And Mend, nicht The Menzingers! -_____-

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 26.08.2013 | 14:40

Hallo 2453,

völlig richtig, ist korrigiert.

Danke!
Dennis D.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.