Zur mobilen Seite wechseln
17.07.2013 | 17:35 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 19014Neuigkeiten von Envy, Grails, T-Model Ford, Black Tusk, Dylan Carlson, Eureka The Butcher, dem Plattenlabel Erased Tapes, Dilated Peoples, Carcass und dem Plattenladen Black Plastic.

+++ Die japanische Hardcoreband Envy veröffentlicht heute ihr umfangreiches "Invariable Will, Recurring Ebbs And Flows"-Set bestehend aus 14 Vinyls, zwei DVDs und einem 100-seitigem Buch. Das Paket beinhaltet unter Anderem jeden der 95 Songs, die die Band in ihrem 20-jährigen Bestehen jemals aufgenommen hat, sowie 100 Minuten Videomaterial. In dem Buch finden sich zudem Fotos und Songtexte in Englisch und Japanisch. Das Paket ist auf 1.000 Exemplare limitiert.

+++ Die instrumentale Postrock-Band Grails veröffentlicht Anfang Oktober die Compilation "Black Tar Prophecies: Vol's 4, 5 & 6". Das Album fasst die "Black Tar IV"-Ep und den Split mit Pharoah Overlord zusammen, einige bisher unveröffentlichte Songs kommen hinzu. In einem ziemlich absurden Trailer wirbt die Band für die Compilation, die auf Temporary Residence erscheint.

Grails - "Black Tar Prophecies: Vol's 4, 5 & 6" (Trailer)

+++ Der amerikanische Blues-Sänger und -Gitarrist James "T-Model" Ford ist gestern an Atemversagen verstorben. Ford galt als einer der letzten authentischen Mississippi-Blues-Musiker. Bemerkenswerterweise hat er sich erst im Alter von 58 Jahren das Gitarrenspiel beigebracht.

+++ Nächste Woche veröffentlicht die Sludgemetal-Band Black Tusk aus Savannah ihre neue EP "Tend No Wounds" auf Relapse. Bei Punknews könnt ihr sie bereits jetzt in Gänze hören.
+++ Dylan Carlson alias drcarlsonalbion begibt sich diesen Oktober auf Europatour. Dabei wird er gemeinsam mit Rogier Smal, der Carlsons Songs mit seinen Drumparts untermalt, auf der Bühne stehen. Des Weiteren sei neues Material von Carlsons Band Earth in Arbeit. Genaue Details stehen zur Zeit aber noch nicht fest.

Live: drcarlsonalbion

28.09. Bielefeld - Ajz
04.10. Berlin - Jägerklause
05.10. München - Feierwerk
06.10. Karlsruhe - Jubez
07.10. Wien - Arena
10.10. Zürich - Bogen F

+++ Erst kürzlich hat der ehemalige The Mars Volta-Keyboarder Marcel Rodríguez-López sein erstes Soloalbum "Music For Mothers" mit dem Projekt Eureka The Butcher herausgebracht. Im Musikvideo zu der Single "Desert Rituals" begibt er sich jetzt auf einen Trip in die Wüste.

Eureka The Butcher - "Desert Rituals"

+++ Im kommenden Jahr erscheint mit "Directors Of Photography" das erste Album der Dilated Peoples über das Label Rhymesayers. Die Mitglieder der HipHop-Gruppe sind in den vergangenen Jahren getrennte Wege gegangen um sich auf Soloprojekte zu konzentrieren. In Deutschland stehen sie bereits im November wieder vereint auf der Bühne:

Live: Dilated Peoples

04.11. Berlin - Festsaal Kreuzberg
05.11. Heidelberg - Karlstorbahnhof
08.11. Frankfurt - Zoom

+++ Das Label Erased Tapes feiert seinen fünften Geburtstag und hat zur Feier die Compilation "Erased Tapes Collection V" veröffentlicht. Auf dieser findet ihr zehn Künstler, die dort unter Vertrag sind. Die Platten könnt ihr <a href=""http://www.erasedtapes.com/store/index/ERATP050">hier im Store kaufen oder in digitalem Format vorbestellen.

Various Erased Tapes Artists - "Erased Tapes Collection V"

01. Rival Consoles - "Daddy" (feat. Peter Broderick)
02. Kiasmos - "Driven"
03. Anne Müller - "Walzer Für Robert"
04. World's End Girlfriend - "Bohemian Purgatory Part 2"
05. Nils Frahm - "Little Boy In A Space Suit"
06. Peter Broderick - Give A Smile In 5"
07. Codes In The Clouds - "Hanau Bridge"
08. The British Expeditionary Force - "End Of The New End"
09. Ólafur Arnalds - "Happiness Does Not Wait
10. A Winged Victory For The Sullen Chamber Orchestra - "String Quartet No 2: III"

+++ Wie berichtet haben die Death-Metaller von Carcass ihr erstes Album nach mehr als 17 Jahren aufgenommen. Einen Vorgeschmack auf das am 13. September erscheinende "Surgical Steel" könnt ihr ab sofort mit dem Song "Captive Bolt Pistol" bekommen.

Carcass - "Captive Bolt Pistol" (Official Track)

+++ Ein kurzer Hinweis in eigener Sache: VISIONS bekommt ihr in Dortmund ab sofort nicht nur im Fachhandel, sondern auch bei Black Plastic. Der Plattenladen hat seit zwei Wochen sein neues Zuhause an der Rheinischen Straße, in unmittelbarer Nähe des FZW. Neben unserem Magazin findet ihr dort künftig auch Flyer für unsere Dortmunder VISIONS Partys - und natürlich jede Menge neue und gebrauchte Platten von Jazz über Krautrock und Metal bis hin zu Indie und Electro. Zudem wollen wir euch nach Möglichkeit bald die eine oder andere Akustiksession in dem Laden präsentieren. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.