Zur mobilen Seite wechseln
27.06.2013 | 13:15 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18878Neuigkeiten von Body/Head, The Swellers, Ariel Pink, El-P & Killer Mike, einer britischen Untersuchung über die Behindertengerechtigkeit bei Konzerten, Dead Kennedys, Calexico und der Reaktionen der Musikwelt auf die Entscheidungen bezüglich der Gleichberechtigung Homosexueller in den USA.

+++ Zusammen mit Bill Nace bildet Kim Gordon (Sonic Youth) das Gitarrenduo Body/Head. Nach einigen Alben, die in nur sehr geringen Auflagen erschienen, veröffentlichen die Beiden nun im September ihr Album "Coming Apart" über Matador. Wie das klingen könnte, zeigt ein Live-Mitschnitt aus New York.

Body/Head

+++ Für die Warehouse Sessions wirft sich The Swellers-Frontmann Nick Diener in seinen Lieblingspyjama und spielt zwei Songs unplugged. Zuerst ein neues Stück und dann "Running Out Of Places To Go".

The Swellers - "Warehouse Sessions"

+++ Die französische Sängerin und Schauspielerin Soko hat mit Ariel Pink den Song "Monster Love" aufgenommen, der jetzt den Soundtrack zu ihrem gleichnamigen Film darstellt. Im Video seht ihr den vergeblichen Versuch eines Monsters, das Herz einer Meerjungfrau zu erobern.

Soko & Ariel Pink - "Monster Love"

Soko: Monster Love on Nowness.com.

+++ Über "Run The Jewels", das Kollabo-Album von El-P und Killer Mike, hatten wir bereits berichtet, jetzt könnt ihr euch das ganze Album gratis herunterladen.

El-P & Killer Mike - "Run The Jewels"

+++ Laut einer britischen Studie fühlen sich viele Menschen mit Behinderungen nicht nur auf Konzerten benachteiligt, sondern bereits beim Erwerb der Tickets. Bei den meisten Anbietern bestehe dem Bericht nach keine Möglichkeit Karten für behindertengerechte Plätze zu bekommen, außer über teure Hotlines. Zudem seien viele dieser Plätze isoliert, so dass keine Mšglichkeit besteht, die Konzerte gemeinsam mit den Freunden zu erleben. Die gesammelten Ergebnisse findet ihr hier.

+++ Nach Black Flag und Crass sind nun Dead Kennedys bei <a href="http://www.visions.de/news/18831/Newsflash>"The Art Of Punk" an der Reihe. Im Video erklärt Winston Smith, wie er das Logo der Hardcorepunk-Band so gestaltete, dass es möglichst einfach und schnell nachzuzeichnen ist.

The Art Of Punk - "Dead Kennedys"

+++ Calexicos EP "Maybe On Monday" enthält neben einer alternativen und einer Demo-Version des Songs auch Cover-Songs von The Call, Elvis Costello und The Replacements. Anhören könnt ihr euch das hier.

+++ Seit gestern ist in den USA der "Defense of Marriage Act" aufgehoben. Der Oberste Gerichtshof entschied, dass dieses Gesetz, durch das gleichgeschichtlichen Partnerschaften die Rechte, die gemischgeschlechliche Paare beanspruchen können, vorenthalten wurde, verfassungswidrig ist. Au§erdem erklärten die Richter, dass sie nicht zuständig für die Entscheidung um das Verbot gleichgeschlechtlicher Ehen in Kalifornien seien, wodurch in dieser Angelegenheit nun die Entscheidung einer niedrigeren Instanz greift. Damit ist dieses Verbot aufgehoben. Viele Musiker äußerten ihre Freude über diese Beschlüsse im Netz.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.