Zur mobilen Seite wechseln
13.06.2013 | 12:15 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18798Neuigkeiten von Anti-Flag, Mixtapes, My Morning Jacket, You Blew It!, Into It. Over It., Brody Dalle, Edward Sharpe & The Magnetic Zeros, Kanye West, The National, Ultraísta, Killer Mike & El-P, Joey Bada$$ und MySpace.

+++ Anti-Flag feiern 2013 ihr 20-jähriges Bandbestehen. Dafür haben sie sich eine Art Abo ausgedacht. Die Seven-Inch-Reihe "20 Years Of Hell", die aus sechs Platten besteht, wird über das Jahr verteilt veröffentlicht. Wenn man diese sechs Platten abonniert, bekommt man die Möglichkeit, exklusiven Merchandise zu kaufen und eine Mitgliedschaft in einer Online-Community geschenkt, die einem Zugang zu allerhand digitalem Inhalt verschafft - bestehend aus neuen Songs, Livemitschitten und Akustikaufnahmen.

AntiFlag_20YearsOfHell

+++ Mixtapes veröffentlichen mit "C.C.S." einen neuen Song von ihrem kommenden Album "Ordinary Silence".

+++ My Morning Jacket veranstalten im Januar 2014 ihr eigenes Festival in Mexiko namens "One Big Holiday". Über vier Tage wird die Band drei Konzerte spielen - im Anschluss daran gibt es eine "massive dance party", die ganze Nacht lang. Stattfinden wird das Spektakel vom 26. bis zum 30. Januar im Hard Rock Hotel Riviera Maya in Mexiko. Der Kartenvorverkauf startet am 21. Juni, die Preise liegen zwischen 1250 und 2600 Dollar.

+++ Evan Weiss werden die meisten Leute als Into It. Over It. kennen. Momentan betätigt sich der Songwriter allerdings als Produzent für die Band You Blew It!, die 2014 ihr neues Album veröffentlichen will. Aber auch Weiss' eigenes Album scheint so gut wie fertig zu sein:

+++ Wenn man an Brody Dalle denkt, denkt man an die schwarzhaarige, Lederjacken-tragende Frontfrau der Distillers, der keine Jeans zerrissen genug war. Im Gespräch mit Amanda de Cadenet lernt man nun eine neue Dalle kennen, die Mutter und Ehefrau geworden ist und sich auch äußerlich ein wenig verändert hat.

Brody Dalle - The Conversation With Amanda de Cadenet

+++ Nächsten Monat erscheint das neue, selbstbetitelte Album von Edward Sharpe & The Magnetic Zeros. Zum darauf enthaltenen Song "Better Days" zeigt die Indie-Folk-Band jetzt ein Video.

Edward Sharpe And The Magnetic Zeros - "Better Days"

+++ Kanye Wests neues Album "Yeezus" steht kurz vor der Veröffentlichung. Bei einer Listening Session in Basel hat der Rapper eine Acapella-Version von "New Slaves" zum Besten gegeben und ebenfalls verraten, dass Daft Punk an dem Song "On Site" mitgearbeitet haben.

Kanye West - "New Slaves" (Acapella)

+++ The National haben ihr für den 23. Juni geplantes Konzert in Istanbul abgesagt. Via Twitter erklären sie, dass sie "friedlichen Protest unterstützen" und hoffen, dass die "exzessive Polizeigewalt bald ein Ende nimmt". Seit dem 26. Mai protestieren viele Menschen gegen die Pläne der Stadtverwaltung Istanbul, die auf dem Taksim-Platz 70 Jahre alte Bäume fällen will, um dort ein großes Einkaufszentrum zu errichten.

+++ Ultraísta, das Nebenprojekt von Atoms For Peace-Mitglied Nigel Godrich, veröffentlicht ein Remixalbum ihres selbstbetitelten Debüts. Beiträge liefern unter anderem Four Tet, Chvrches und David Lynch. Zu Lynchs Remix von "Strange Formula" könnt ihr jetzt ein Video sehen, den Zero 7-Remix von "Our Song" zumindest via SoundCloud hören.

Ultraísta - "Strange Formula" (David Lynch Remix)

Ultraísta - "Our Song" (Zero 7 Remix)

Ultraísta - "Ultraísta Remixes"

Ultraísta -

01. "You're Out" (Prefuse 73 Remix)
02. "Smalltalk" (Four Tet Remix)
03. "Gold Dayzz" (FaltyDL Remix)
04. "Wash It Over" (ERAAS Remix)
05. "Party Line" (Canon Blue Remix)
06. "Easier" (Zammuto Remix)
07. "Static Light" (Matthew Herbert Remix)
08. "Bad Insect" (DC Sux Remix)
09. "Our Song" (Zero 7 Remix)
10. "Strange Formula" (David Lynch Remix)

11. "Party Line" (Nathan Fake Remix)
12. "Gold Dayzz" (Maribou State Remix)
13. "Gold Dayzz" (Boom Bip Remix)
14. "Gold Dayzz" (Chvrches Remix)
15. "Smalltalk" (Matthew Dear Remix)
16. "Smalltalk" (Sasha Remix)

+++ Auch Killer Mike und El-P veröffentlichen die Tracklist und das Artwork ihres kommenden Albums "Run The Jewels". Nach den Vorabsongs "Get It" und "Banana Clipper" könnt ihr nun auch in "36" Chain" reinhören. Die Kollaboration der beiden erscheint Ende Juni via Fool's Gold.

Killer Mike & El-P - "36" Chain"

Killer Mike & El-P - "Run The Jewels"

Killer Mike & El-P -

01. "Run The Jewels"
02. "Banana Clipper" (feat. Big Boi)
03. "36" Chain"
04. "DDFH"
05. "Sea Legs"
06. "Job Well Done (feat. Until The Ribbon Breaks)
07. "No Come Down"
08. "Get It"
09. "Twin Hype Back" (feat. Prince Paul)
10. "A Christmas Fucking Miracle"

+++ Und nochmal HipHop: Von seinem bevorstehenden Mixtape "Summer Knights" hat Rapper Joey Bada$$ nach "Word Is Bond" nun einen weiteren Song veröffentlicht. Via SoundCloud könnt ihr euch ein Bild von "95 Til Infinity" machen. Ursprünglich sollte "Summer Knights" heute erscheinen, wurde nun aber auf Anfang Juli verschoben.

Joey Bada$$ - "95 Til Infinity"

+++ Für die neue Version von MySpace hat das Social-Media-Portal Regisseur Ryan McGinley engagiert, um einen kurzen Trailer zu drehen. Dieser hat sich Künstler und Bands wie DIIV, Charli XCX, Trash Talk und Pharrell Williams geschnappt und lässt alle ordentlich feiern und Instrumente zerstören. Es gibt zwei verschiedene Versionen des Clips - eine unterlegt mit "Mallrats La La La" von The Orwells, die andere mit Fidlars "5 To 9". Ziel des Relaunches ist es, Musikern nützlichere Anwendungen als bisher zu bieten.

MySpace-Trailer (The Orwells-Version)

MySpace-Trailer (Fidlar-Version)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.