Zur mobilen Seite wechseln
12.06.2013 | 12:30 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18788Neues von Beatsteaks, Torpedo Holiday, Mumford & Sons und Elvis Costello, Kraftwerk, We Came As Romans, dem neuen russischen Gesetz gegen "homosexuelle Propaganda", Poliça, Haim, Boysetsfire und Topshelf Records.

+++ Montagabend waren die Beatsteaks zu Gast bei Circus Halligalli um ihren neuen Song "Say Say Say" live zu spielen. Scheinbar haben sie den Song mehr als nur ein Mal gespielt, denn - wie das Video beweist - wurde im Nachhinein ordentlich geschnitten.

Beatsteaks - "Say Say Say"

+++ Über Facebook verraten Torpedo Holiday, dass sie am Samstag ein spontanes Konzert in Dortmund spielen werden.

+++ Heute Morgen berichteten wir bereits über die Notoperation, der sich Mumford & Sons-Bassist Ted Dwane unterziehen musste. Aber es gibt auch etwas positives aus dem Hause Mumford & Sons zu berichten: Für eine Coverversion des Bruce Springsteen-Songs "The Ghost Of Tom Joad" taten sich die vier Briten mit Songwriter-Legende Elvis Costello zusammen. Ein Video davon gibt es hier zu sehen.

Mumford & Sons + Elvis Costello - "The Ghost Of Tom Joad"

+++ Ralf Hütter von Kraftwerk verrät in einem Interview mit dem Guardian, dass seine Band definitiv an einem neuen Album arbeite. Die Songs "Nummer eins bis acht sind fertig. Jetzt können wir uns auf Nummer neun konzentrieren", so Hütter.

+++ Am 23. Juli erscheint "Tracing Back Roots", das neue Album von We Came As Romans. Zum Titeltrack zeigen sie nun ein Lyric-Video.

We Came As Romans - "Tracing Back Roots" Lyric Video

+++ Die russische Duma hat gestern ein Gesetz beschlossen, das die "homosexuelle Propaganda" verbietet - anschließend entschieden sie sich für die vermeintlich mildere Formulierung "Propaganda für nicht traditionelle sexuelle Beziehungen". Das neue Gesetz soll "besonders Kinder vor Homosexualität schützen". Weder in Kinofilmen, noch auf Plakaten dürfen Homosexuelle abgebildet werden - sogar Küssen in der Öffentlichkeit kann mit Geldstrafen oder sogar Haft geahndet werden. Damit ruft das russische Parlament zur öffentlichen Diskriminierung homosexueller Menschen auf. In Russland mehren sich derzeit die körperlichen Angriffe auf Schwule, sogar Tote hat es schon gegeben. Minuten nach dem Beschluss des homophoben Gesetzes, stimmten die Abgeordneten ebenfalls mehrheitlich für ein Gesetz ab, welches Gefängnisstrafen von bis zu drei Jahren für das "Verletzen von religiösen Empfindungen" erlaubt. Seit der Verhaftung der drei Pussy Riot-Mitglieder wurde über diesen Gesetzesentwurf debattiert.

+++ Die Indie/Electro-Band Poliça hat für den kommenden Herbst den Nachfolger zu ihrem Debütalbum "Give You The Ghost" angekündigt. Neben dem Artwork und der Tracklist, könnt ihr ab heute einen Blick auf das Video zur ersten Single "Tiff" werfen. Doch Vorsicht: Die Zartbesaiteten unter euch könnten Probleme mit dem extrem gewaltätigen Folterclip bekommen. Frontfrau Channy Leaneagh beschreibt das Video als "Porträt einer Frau, die ihr eigener größter Feind ist".

Poliça - "Tiff" (feat. Justin Vernon)

Poliça - "Shulamith"

COVER

01. "Chain My Name"
02. "Smug"
03. "Vegas"
04. "Warrior Lord"
05. "Very Cruel"
06. "Torre"
07. "Trippin"
08. "Tiff"
09. "Spilling Lines"
10. "Matty"
11. "I Need $"
12. "So Leave"

Live: Poliça

16.08. Hasselt - Pukkelpop
17.08. Biddinguizen - Lowlands
18.08. Hamburg - Dockville
21.08. Kassel - Kulturzelt Kassel
22.08. Jena - Kulturarena
01.09. Zürich - Zürich OpenAir 2013

+++ Das Indiepop-Trio Haim war bei Late Night With David Letterman zu Gast und hat seine erste Single "Forever" zum Besten gegeben. Via Twitter verkündeten sie bereits vor dem Auftritt ihre Aufregung.

Haim - "Forever" (Live)

+++ Vergangenen Freitag ist nach sechs Jahren Pause das neue Boysetsfire-Album "While A Nation Sleeps..." erschienen. Wer sich vor dem Kauf erstmal ein Bild machen möchte, kann das komplette Album jetzt auf der Bandcamp-Seite der Amerikaner hören.

Boysetsfire - "While A Nation Sleeps..."

+++ Wer sowohl etwas für Punkrock, Hardcore und Emo übrig hat, als auch über einen Twitter-Account verfügt, wird von Topshelf Records reich beschenkt. Das Label stellt im Gegenzug für jeweils einen Tweet die Jahressampler von 2011 und 2012 zur Verfügung. An der Ausgabe von 2013 wird bereits gearbeitet. Mit dabei sind Bands wie Pianos Become The Teeth, Into It. Over It., Empire! Empire! (I Was A Lonely Estate), Joyce Manor und Code Orange Kids.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von RHABARBER RHABARBER 18.06.2013 | 14:51

Bis auf die kurze Schwarzweiss-Szene "vor der Tür" wurde bei dem Beatsteaks-Auftritt gar nix geschnitten. Wie sollte das auch gehen, wenn der Sänger die ganze Zeit im Bild ist und die Kamera ihm folgt. Die Musiker haben ja aber Beine, und mit denen können sie auch ganz schnell hinter der Kamera durchs Studio rennen.. ;-)
Aber eine tolle Idee, und ebenso toll umgesetzt.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.