Zur mobilen Seite wechseln
12.06.2013 | 11:30 0 Autor: Felix Segebarth RSS Feed

Neko Case - Gefährliches Gehirn

News 18787Vier Jahre sind seit Neko Case' letztem Album vergangen. Der Nachfolger "The Worse Things Get, The Harder I Fight, The Harder I Fight, The More I Love You" ist jetzt so gut wie fertig und wird im August erscheinen. Die erste Single "Man" könnt ihr bereits heute hören.

Neko Case' letztes Album "Middle Cyclone" wurde 2009 mit zwei Grammys ausgezeichnet. Ob sie sich bei der Entstehung des Nachfolgers deswegen unter Druck gesetzt gefühlt hat, ist zwar nicht bekannt. Trotzdem hat sie im darauffolgenden Jahr lediglich mit ihrer Hauptband The New Pornographers "Together" aufgenommen, um sich danach ausgiebig und (fast) ausschließlich ihrem neuen Soloalbum zu widmen.

Jetzt, nach dessen Fertigstellung, gibt sich Case befreit: "Die Wildnis in meinem Gehirn ist dichter und gefährlicher, als ich dachte. Es war ein wahnwitziger Marsch, aber ich fühle mich jetzt stromlinienförmiger. Es fühlt sich gut an. Vier Jahre meines Lebens haben zehn als Geisel genommen und mir 12 wiedergegeben."

Am 30. August erscheint "The Worse Things Get, The Harder I Fight, The Harder I Fight, The More I Love You" via Anti. Wie schon beim Vorgänger wird Case darauf von M. Ward, Steve Turner, Howe Gelb und Musikern von The New Pornographers, My Morning Jacket, Calexico, Los Lobos und Visqueen unterstützt. Als erste Single könnt ihr ab heute den Song "Man" hören.

Neko Case - "Man"

Neko Case - "The Worse Things Get, The Harder I Fight, The Harder I Fight, The More I Love You"

Neko Case -

01. "Wild Creatures"
02. "Night Still Comes"
03. "Man"
04. "I'm From Nowhere"
05. "Bracing For Sunday"
06. "Nearly Midnight, Honolulu"
07. "Calling Cards"
08. "City Swans"
09. "Afraid" (Nico Cover)
10. "Local Girl"
11. "Where Did I Leave That Fire"
12. "Ragtime"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.