Zur mobilen Seite wechseln
17.05.2013 | 12:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18670Neuigkeiten von The Appleseed Cast, Kylesa, Laura Marling, Beck, Thom Yorke, , Giorgio Moroder, Anti-Flag, Vibravoid, Yo Ho Wa 13, US-Politik auf Twitter und den Helden der 80er.

+++ Die Emo-Postrocker The Appleseed Cast sind zur Zeit vom Pech verfolgt. Nachdem der Van der Band kürzlich von der Straße abgedrängt wurde und beim daraus resultierenden Unfall Equipment im Wert von circa 8.000 Dollar beschädigt wurde, ist gestern in den Van eingebrochen worden. Dabei wurde nicht nur der Wagen selbst beschädigt, sondern auch ein Bass entwendet. Nach anfänglicher Fassungslosigkeit haben sich The Appleseed Cast aufgerafft und werden ihre aktuelle US-Tour fortsetzen. Wer die Band direkt unterstützen möchte, kann sich hier ihr aktuelles Album "Illumination Ritual" kaufen.

+++ Kommenden Freitag veröffentlichen Kylesa ihr sechtes Studioalbum "Ultraviolet". Nach den bereits bekannten Songs "Unspoken", "Quicksand" und "We're Taking This", könnt ihr euch via Pitchfork Advance jetzt das komplette Album anhören.

+++ Bevor am 24. Mai mit "Once I Was An Eagle" das vierte Album der britischen Songwriterin Laura Marling erscheint, könnt ihr jetzt einen weiteren Song der Platte hören.

Laura Marling - "Once"

+++ Vergangenes Jahr veröffentlichte Beck das Songbook "Song Reader". Seither wurden immer wieder Songs aus dem Buch von verschiedenen Musikern interpretiert, aber nie von Beck selbst. Deshalb gibt es am 4. Juli im Barbican in London ein Konzert, für das sich der Songwriter tatkräftige Unterstützung von seinen Kollegen holt. Zusammen mit Beck werden folgende Musiker auf der Bühne stehen und die Song-Reader-Songs spielen: Jarvis Cocker, Franz Ferdinand, Beth Orton, Charlotte Gainsbourg, Joan Wasser (Joan As Police Woman), Conor O'Brien (Villagers), The Staves, Guillemots, Michael Kiwanuka, James Yorkston, The Pictish Trail. Weitere prominente Helfer sollen noch bekanntgegeben werden.

+++ Am 25. Juni feiert die Steuerhinterziehungs-Dokumentation "The UK Gold" im Londoner Troxy Theatre Premiere. Für einen Teil des Soundtracks war Radiohead- und Atoms For Peace-Kopf Thom Yorke zuständig, einen weiteren Teil produzierte Massive Attack-Gründungsmitglied Robert "3D" Del Naja.

+++ Nachdem der italienische Produzent Giorgio Moroder mit Daft Punk für deren neues Album "Random Access Memories" zusammenarbeitete, ist er nun auch eine Zusammenarbeit mit Google eingegangen. Für ein "Mobile Game" des Konzerns hat Moroder das Stück "Racer" komponiert. Im gleichnamigen Spiel können mehrere User ihre Smartphones oder Tablets aneinander legen um eine Rennstrecke über bis zu fünf Bildschirme zu erstellen. Wenn der Spieler Gas gibt oder einen Unfall baut, soll die Musik darauf reagieren. Hier gibt es "Racer" von Moroder im Stream.

Giorgio Moroder - "Racer"

+++ Auch von Anti-Flag gibt es spielerische News, denn ihr Video zu "The Ranks Of The Masses Rising" aus dem aktuellen Album "The General Strike" ist nicht nur ein einfaches Filmchen zum Anschauen. In Form eines Jump'n'Run-Spiels müsst ihr mit den beiden Avataren Hindernissen ausweichen und Schlipsträger mit der Gitarre verprügeln, um nicht selber zu einem zu werden. Falls ihr also nach einer Beschäftigung für die Mittagspause sucht, könnt ihr hier eine Runde "The Ranks Of The Masses Rising" spielen.

+++ Die Psych-Rock-Band Vibravoid veröffentlicht am 19.06. ein Livealbum mit dem Titel "Freak Out Bologna", auf dem eine 40 Minuten lange Versions ihres Songs "The Golden Escalator" enthalten sein wird. Die Platte wird ausschließlich auf Vinyl erscheinen und auf 750 Stück limitiert sein. Hier findet ihr weitere Infos. Wer die Band live erleben möchte, bekommt dazu am 29. Mai auf dem Stoned Karma Festival in Mönchengladbach die Gelegenheit.

Live: Vibravoid

29.05. Mönchengladbach - Stoned Karma Festival

+++ Weiter mit Psychedelic: James Edward Baker alias Father Yod war Restaurantbetreiber, spiritueller Führer des Kults The Source Family und Frontmann der Psychedelic-Band Ya Ho Wa 13. Die ehemaligen Kommunenmitglieder Isis und Electricity Aquarian haben nun einen Dokumentarfilm über den Kult und seinen Anführer gedreht. Der Soundtrack beinhaltet Songs von allen neun Alben von Ya Ho Wa 13 und steht bereits jetzt in voller Länge online.

"The Source Family" (Trailer)

The Source Family O.S.T.

++ Soziale Netzwerke werden zunehmend für Politiker interessant, in den USA noch stärker als bei uns. Einige Republikaner starteten daher unter dem Hashtag "ObamaCareInThreeWords" eine Initiative auf Twitter, die sich gegen die Reform des amerikanischen Gesundheitswesens wendet. Das Weiße Haus dreht den Spieß kurzerhand um. Der folgende Sketch stammt aus einer amerikanischen Comedy-Sendung und passt ziemlich gut zu dieser Nachricht.

Key & Peele: Obama Raps

+++ Der brasilianische Künstler Butcher Billy zeigt mit seinem "The Post-Punk / New Wave Super Friends"-Projekt die Gemeinsamkeiten von Musik-Idolen und Comichelden auf. Morrissey als Superman, Ian Curtis als Batman und viele andere gibt es hier zu sehen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.