Zur mobilen Seite wechseln
19.04.2013 | 13:30 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18489Neuigkeiten von Dropkick Murphys, Polar Bear Club, Donots, The Dresden Dolls, Uncle Ho, Concrete Jungle Records, Lemuria, Tegan And Sara, einem Benefiz-Sampler zugunsten der Opfer des Anschlags in Boston, den Töchtern von Mick Jones und Noel Gallagher und dem Beach Boys-Biopic.

+++ Die Bilder der Anschläge an der Ziellinie des Boston Marathon gingen um die Welt. Mit den Dropkick Murphys engagieren sich jetzt auch lokale Musiker für die Opfer der Tragödie. Zu diesem Zweck hat die Band ein Shirt designt. Die Erlöse aus den Verkäufen sollen komplett an Opfer und Angehörige gehen. Bis jetzt konnten durch die Verkäufe schon mehr als 65.000 Dollar für die Betroffenen gesammelt werden.

+++ Bei ihrem Besuch in den Hurley Studios haben Polar Bear Club ihren Song "See The Wind" live gespielt. Der neue Bassist, über den wir gestern berichteten, ist auch schon im Video vertreten.

Polar Bear Club - "See The Wind"

+++ Der Record Store Day ist zwar erst morgen, Ingo von den Donots gratuliert aber schon mal im Voraus.

Donots für den Record Store Day 2013

+++ "Yes, Virginia", das zweite Album der Dresden Dolls feiert heute seinen siebten Geburtstag. Frontfrau Amanda Palmer bittet deshalb darum, sich das Album mal wieder anzuhören und mit seinen Freunden zu teilen. Auf Bandcamp gibt es dazu die Gelegenheit.

+++ Uncle Ho aus Wuppertal melden sich nach zehn Jahren wieder zurück. Mit den Songs aus ihrem neuen Album "Manufacture Of Madness", das am 17. Mai erscheint, gehen die Alternative-Rocker auf Tour.

Uncle Ho - "Terror Takes Shape"

Live: Uncle Ho

10.05. Ahlen - Schuhfabrik
11.05. Berlin - Frannz
18.05. Wuppertal - HdJ
21.05. Hamburg - Logo
22.05. Frankfurt/Main - Nachtleben
23.05. München - Backstage Club
25.05. Stuttgart - Keller Klub

+++ Concrete Jungle Records verschenken ihren Labelsampler, allerdings nur für kurze Zeit. Wer sich Songs von Adolescents, Death By Stereo oder Goodbye Fairground gratis herunterladen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu.

+++ Bevor im Juni das dritte Lemuria-Album "The Distance Is So Big" erscheint, veröffentlicht das Poppunk-Trio aus Buffalo mit "Brilliant Dancer" einen ersten Song. Wir schon beim Vorgänger "Pebble", war erneut J. Robbins (The Dismemberment Plan, The Promise Ring, Against Me!) für die Produktion zuständig.

Lemuria - "Brilliant Dancer"

+++ Der amerikanische Electro-DJ Matthew Dear hat sich "I Was A Fool" von Tegan And Saras aktuellem Album "Heartthrob" vorgenommen und einen reduzierten Ambient-Remix aufgenommen. Hier könnt ihr den Song runterladen.

+++ Der Bostoner Musikblog Allston Pudding hat Bands und Musiker via Facebook dazu aufgerufen, Songs für einen Benefiz-Sampler für die Opfer des Bombenanschlags beim Bostoner Marathon beizusteuern. 130 Songs sind so zusammengekommen. Für den Betrag von mindestens einem Us-Dollar, kann man den Sampler hier herunterladen. Der Erlös geht direkt an The One Fund Boston.

+++ In einem neuen Spot der Tierrechtsorganisation PETA tritt neben den beiden Töchtern Ava und Stella des The-Clash-Mitglieds Mick Jones auch Noel Gallaghers Anais auf. "Wir alle wissen, dass es falsch ist, Tiere zu misshandeln, aber es braucht die Corauge, den Mund aufzumachen, wenn wir ein notleidendes Tier sehen. Wenn du jemanden verdächtigst, ein Tier zu quälen, sei mutig - erzähle es deinen Eltern, einem Lehrer, PETA oder einem Polizisten. Du könntest damit das Leben des Tieres retten", so die 13-jährige.

+++ John Cusack stellte mit seiner Rolle in "High Fidelity" bereits seine Musikaffinität unter Beweis. Nun ist der Schauspieler im Gespräch für die Rolle des Beach-Boys-Sänger Brian Wilson in einem neuen Biopic. Wilson selber ist sehr angetan von der Idee, sein musikalisches Werk mit einem Film zu ehren: "Ich kann immernoch nicht fassen, wie cool es ist, dass mein Leben auf einer großen Leinwand porträtiert wird ... Ich kann es nicht abwarten, es mit einem Becher Popcorn zu sehen."

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.