Zur mobilen Seite wechseln
07.12.2012 | 12:30 1 Autor: Britta Helm RSS Feed

David Bazan - Spielt Pedro The Lion

News 17448Zehn Jahre nach der Veröffentlichung von "Control" holt David Bazan sein altes Alter Ego noch mal aus der Kiste und geht als Pedro The Lion auf Tour. Dafür hat er sich alle Alben neu mastern lassen.

Es gibt große Reunions und kleine, und solche, die eigentlich gar keine sind. Pedro The Lion bestand sowieso immer nur aus David Bazan, der von 1995 bis 2006 vier Alben voller ruhigem, depressiven Emo-Indiepop veröffentlichte und damit immer der einzige coole Christ auf Jade Tree Records war. 2002 erschien mit "Control" so etwas wie sein Durchbruchsalbum, wobei das hier eher therapeutisch als kommerziell zu verstehen ist. Bazan kämpfte in seinen Songs mit sich selbst, den anderen und Gott. Und hörte dann vor sechs Jahren einfach auf.

Seitdem sind zwei offizielle Soloalben erschienen, die jedoch nie so richtig an Pedro The Lion heranreichten. Das sieht Bazan nun auch ein und hat deshalb zum zehnjährigen Jubiläum von "Control" alle vier Alben seiner Band neu mastern lassen, um sie neu auf Vinyl zu pressen und mit auf Tour zu nehmen. Im Februar kommt er nach Deutschland und Umgebung.

Live: Pedro The Lion

01.02. Utrecht - Ekko
02.02. Rotterdam - Rotown
03.02. Münster - Fachwerk
11.02. Berlin - Privatclub
16.02. Lausanne - Le Bourg
17.02. Fribourg - Fri-Son

Pedro The Lion - "When They Really Get To Know You They Will Run" (Remastered)

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 08.12.2012 | 11:17

Einfach wunderschöner Gesang... wenn er mich nicht ständig an Evan Dando erinnern würde...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.