Zur mobilen Seite wechseln
31.08.2011 | 17:51 0 Autor: Daniel Gerhardt RSS Feed

Jack White - Mozart covern und dann Arsch lecken

News 14900Kann zwar nicht ganz für das Ende der White Stripes entschädigen, ist aber auch toll: Für eine seiner Third-Man-Records-Vinyl-Serien covert Jack White Mozart. Mit der Insane Clown Posse.

"Leck mich im Arsch" wird am 13. September als wie immer streng limitierte Seven-Inch und als Download veröffentlicht; außerdem basiert der Song auf einer Mozart-Melodie aus dem Jahr 1782. Und erwähnten wir bereits, dass das Stück "Leck mich im Arsch" heißt? Dagegen kann die B-Seite "Mountain Girl" natürlich nicht anstinken.

Wir haben hier zunächst ein Video, in dem White und die Insane Clown Posse ihre Kollaboration, an der auch das Rock'n'Roll-Duo Jeff The Brotherhood beteiligt ist, bewerben. Und ja, anhören kann man sich "Leck mich im Arsch" ein Stück weiter unten auch.

Jack White & Insane Clown Posse - "Leck mich im Arsch"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.