Zur mobilen Seite wechseln
18.05.2010 | 09:09 0 Autor: Daniel Gerhardt RSS Feed

Liam Gallagher - Spielt die Beatles nach

News 12796Böse Zungen behaupten seit jeher, Liam Gallagher mache nichts anderes, als die Beatles zu kopieren. Jetzt gibt er ihnen recht.

Seit einigen Tagen ist bekannt, dass Gallagher jr. als Produzent an der Verfilmung eines Sachbuchs von Richard DiLello beteiligt sein wird, das Auf- und Abstieg von Apple Records, der Plattenfirma, die 1968 von den Beatles gegründet wurde, nachzeichnet. Nun hält sich Gallagher gerade beim Filmfestival in Cannes auf und erzählte dort in einem Interview, dass er und der traurige Rest von Oasis den Soundtrack für den Film schreiben werden. "Wir könnten die Musik der Beatles verwenden, wenn wir wollten", sagte Gallagher, "aber ich finde es spannender, ihren Sound selbst aufzufrischen. Du sollst dich an ihre Ära erinnert fühlen, statt einfach zu denken: 'Oh, das ist ja "Let It Be".'"

Weitere Filmprojekte hat Gallagher nicht geplant, und auch das Gerücht, dass er die Rolle von John Lennon in dem Film übernehmen werde, ist unwahr. Stattdessen wollen er und seine Band, die noch immer aus dem letzten Oasis-Lineup minus Noel Gallagher besteht und bisher keinen Namen hat, im Herbst mit ihren ersten neuen Songs debütieren.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.