Zur mobilen Seite wechseln
08.03.2010 | 10:19 0 Autor: Lena Glebe RSS Feed

Sparklehorse - Frontmann begeht Suizid

News 12485Sparklehorse-Kopf Mark Linkous nahm sich am vergangenen Samstag das Leben.

Zum Abschluss der letzten Woche hatten wir das Projekt Dark Night Of The Soul angekündigt, eine Kollaboration hochkarätiger Musiker, von denen einer nun in der Nacht zum Samstag Selbstmord beging.

So hat sich Mark Linkous, Frontmann der Alternative-Folk-Gruppe Sparklehorse, Berichten zufolge in einer Seitenstraße in Knoxville, Tennessee mit einer Waffe ins Herz geschossen. Linkous wurde noch vor Ort für tot erklärt.

Die Familie des Singer/Songwriters, dessen Alter öffentlich nicht bekannt war – Linkous wurde auf Mitte 40 geschätzt, veröffentlichte derweil folgendes Statement:

"It is with great sadness that we share the news that our dear friend and family member, Mark Linkous, took his own life today. We are thankful for his time with us and will hold him forever in our hearts. May his journey be peaceful, happy and free. There's a heaven and there's a star for you."

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.