Zur mobilen Seite wechseln
21.07.2009 | 16:02 0 Autor: Maria Reschke RSS Feed

Slut - Hör-Musik-Buch

News 11423Sie sind in Experimentierstimmung. Slut haben gemeinsam mit Autorin Juli Zeh ihr Buch "Corpus Delicti" vertont. Nun stehen der Veröffentlichungstermin, das Arrangement und weitere Tour-Daten fest.

Einige Details zum aktuellen Slut-Projekt, der geplanten Veröffentlichung und einer begleitenden Tour hatten wir bereits angekündigt. Nun nimmt die Veröffentlichung der Buch-Musik-Mischung weiter Form an. Momentan befindet sich "Corpus Delicti - Eine Schallnovelle" zum Mastering und der Post-Produktion in den Händen von Kai Blankenberg, bevor es ab dem 18. September sowohl im CD-, als auch im Buchfachhandel erhältlich sein wird.

Die Ingolstädter Band hatte in Kollaboration mit Autorin Juli Zeh eigens für die Leipziger Buchmesse ihren Thriller "Corpus Delicti" in Misch-Sequenzen aus Lesung und Musikdarbietung aufbereitet. Die Zusammenarbeit wurde daraufhin ausgebaut und wird nun auf CD gepresst und auf der Bühne dargeboten. In Kürze werden Slut auszugsweise auf ihrer MySpace-Seite kleine Sequenzen aus der Schallnovelle bereitstellen, so kann man sich dann einen ersten Eindruck von ihrem Wort-Musik-Buch machen.

Die Sprechpassagen werden neben Juli Zeh und Christian Neuburger von Helene Grass, der Tochter von Günther Grass, sowie Jan Carlos Wittmer und Gunter Heun übernommen. "Corpus Delicti - Eine Schallnovelle" setzt sich aus 30 Teilen zusammen, darunter folgende sieben Songs: "Where's The Army", "600", "Neurotitan", "What Does It All Mean", "Healthy Life Accident", "The Great Unwinding" und "Your Names".

Zu den bereits veröffentlichten Live-Daten, die gemeinsam mit Juli Zeh absolviert werden, gesellen sich stetig neue hinzu. Die aktualisierte Aufstellung gibt es hier:
24.09.2009 D - Bremen - Schwankhalle
25.09.2009 D - Köln - Kulturkirche
27.09.2009 A - Wien - WUK
28.09.2009 A - Salzburg - Arge
04.10.2009 D - Dresden - Beatpol
05.10.2009 D - Berlin - Babylon
06.10.2009 D - Hamburg - Grünspan
07.10.2009 D - Osnabrück - Lagerhalle
08.10.2009 D - Mülheim an der Ruhr - Ringlokschuppen
09.10.2009 D - Heidelberg - Karlstorbahnhof
10.10.2009 D - Ingolstadt - Theater (Kleines Haus)
11.10.2000 D - Schorndorf - Manufaktur
12.10.2009 D - Erlangen - E-Werk
13.10.2009 D - Darmstadt - Centralstation
25.10.2009 D - Göttingen - Deutsches Theater
13.11.2009 D - München - Gasteig (Orff-Saal)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.