Zur mobilen Seite wechseln
20.03.2009 | 16:50 0 Autor: Holger Hagenheide RSS Feed

Newsflash

News 10965Neuigkeiten von KMFDM, Firewater, Tele, dem Passauer Pfingst Open Air, Sounds Like Violence, Converge, Brian Fallon, Nirvana, Jake Roeder, Selig, Seventh Void, dem Rocco Del Schlacko und Hatebreed.

+++ Die Industrial-Rock-Band KMFDM bringt am 27. März ihr neues Album "Blitz" auf den Markt. Auf der MySpace-Seite der Band steht noch bis Montag, den 23. März das komplette Album als Stream bereit. Live kann man die Band an folgenden Tagen sehen:
01.06. Leipzig - Wave Gotik Treffen
09.06. Rüsselsheim - Das Rind
10.06. A - Wien - Viper Room
19.07. Köln - Tanzbrunnen
24.07. B - Waregem - Expohall
25.07. NL - Eindhoven - Dynamo

+++ Die amerikanische Indie-Rock-Band Firewater kommt im April und Mai auf Tour durch Deutschland und die angrenzenden Nachbarländer. An diesen Tagen kann man dabei sein:

VISIONS empfiehlt:
Firewater
23.04. CH - Bern - Reitschule
24.04. A - Pettenbach - Bauhof
01.05. Oberstdorf - Hörbar
06.05. Berlin - Kesselhaus
07.05. Nürnberg - Desi
28.06. Lärz - Fusion Festival

Ein Live-Video der Band kann man sich hier herunterladen.

+++ Tele melden sich mit einer neuen Platte zurück. "Jedes Tier" wird diese heißen und am 5. Juni bei Tapete Redcords erscheinen. Die erste Single "Die Nacht ist jung" wird am 15. Mai veröffentlicht - mit exklusiven Bonustracks. So sieht die Tracklist der neuen Scheibe aus:
01. "Cecile (Ich nenn dich Sissi)"
02. "Im Radio"
03. "Mehr Mehr Mehr"
04. "Für ein ganzes Land"
05. "Die Nacht ist jung"
06. "Waiting For Your Call"
07. "Foto"
08. "Mit Flügeln und Düsenantrieb"
09. "Testsieger"
10. "Die Zeiten ändern sich"
11. "Intergalaktische Mission"
12. "Jedes Tier"

+++ Das Passauer Pfingst Open Air hat hochkarätigen Zuwachs bekommen, vom 29. bis 31. Mai sind nun auch Soulfly, Stereo MCs, Itchy Poopzkid und The Kilians mit von der Partie. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Festival sowie weitere Bands und Preise findet ihr auf pfingstopenair.de.

+++ Die Schweden Sounds Like Violence veröffentlichen ihr neues Album "The Devil On Nobel Street" in Großbritannien am 25. Mai, für Deutschland steht noch kein genauer Zeitpunkt fest. Folgende Tracks haben es auf das Album geschafft:
01. "The Devil On Nobel Street"
02. "Reeperbahn"
03. "Transparent"
04. "The Emperor's New clothes"
05. "Darkness Over Eslöv Street"
06. "Get Out Of Bed"
07. "Holy Schizophrenia!"
08. "Bankruptcy"
09. "Beast"
10. "$ 5900"
11. "1993"

+++ Converge haben einen Video-Teaser ins Netz gestellt, der neugierig auf die nächste Veröffentlichung des Mathcore-Quartetts machen soll. Das neue Album wird im späteren Verlauf des Jahres via Epitaph veröffentlicht. Seht euch den Teaser bei MySpace-Video an.

+++ The-Gaslight-Anthem-Frontmann Brian Fallon hat einen weiteren Solo-Song auf seiner MySpace-Seite gepostet. "Tin Pan Alley" steht dort zum Stream bereit.

+++ 50 Millionen Dollar hat Courtney Love mit dem Verkauf der Nirvana-Songrechte verdient. Blöd nur, dass die Käufer damit ein schlechtes Geschäft gemacht haben, denn die Lizenzen an den Songs will niemand haben. Nicht mal drei Millionen US-Dollar habe man bisher eingenommen. Ein Branchenexperte erklärt den niedrigen Marktwert von Nirvana so: "Nirvanas Musik ist zu revolutionär, um sie in Werbespots einzusetzen."

+++ Der in Regensburg beheimatete Singer/Songwriter Jake Roeder veröffentlicht am 27. März sein Debütalbum "Finally". Schon jetzt kann man das Album in Gänze hören. Bei MySpace steht außerdem das Video zum Song "It Ain't You" zur Ansicht bereit.

+++ Wiedervereinigung nach zehn Jahren, neues Album und Tournee - Selig können sich über Langeweile gerade nicht beklagen. Am kommenden Montag wird das bereits ausverkaufte Selig-Konzert in der Kölner Live Music Hall live im Netz übertragen. Um 20.45 Uhr gibt es auf livedome.com zuerst ein Interview mit der Band zu sehen, anschließend folgt um 21.15 Uhr der Konzertmitschnitt im Live-Stream. Heute erscheint das neue Album "Und Endlich Unendlich" der Hamburger Band, mit dem sie derzeit auf Tour sind:
20.03. Hamburg - Uebel & Gefährlich
22.03. München - Ampere
23.03. Köln - Live Music Hall
25.03. A - Wien - Arena
26.03. CH - Zürich - Rohstofflager 27.06. Berlin - Zitadelle Spandau
19.09. Stuttgart - Longhorn (LKA)
20.09. Mannheim - Capitol
21.09. Bielefeld - Ringlokschuppen
23.09. Leipzig - Haus Auensee
24.09. Hannover - Capitol
26.09. München - Tonhalle
27.09. Nürnberg - Hirsch
28.09. Wiesbaden - Schlachthof
30.09. Köln - E-Werk
01.10. Bremen - Aladin
04.10. Hamburg - Docks
Karten gibt es im VISIONS Ticketshop.

+++ Seventh Void heißt die Band, die unter anderem aus den Type O Negative Mitgliedern Kenny Hickey und Johnny Kelly besteht. In den USA wird das Debütalbum am 21. April veröffentlicht, erscheinen wird es über Big Vin Records, dem Label von Ex-Pantera-Schlagzeuger Vinnie Paul. Erste Hörproben gibt es bei MySpace.

+++ Das Rocco Del Schlacko Festival kann neue Bandbestätigungen verzeichnen. Neu dabei sind Anti Flag, The Kilians und Stakeout. Alle weiteren Informationen zum Mitte August stattfindenden Festival gibt es auf rocco-del-schlacko.de.

+++ Heute erscheint die erste Hatebreed-DVD "Live Dominance". Auf mtv.de könnt ihr daraus schon drei Videos sehen. Die Clips zu den Songs "Destroy Everything", "I Will Be Heard" und "Live For This" stehen an dieser Stelle bereit.

Und sonst:

+++ Mastodon - "Crack The Skye"-Prelistening

+++ Dredg – verschenken einen Song vom kommenden Album

+++ ClickClickDecker – Video zu "Händedruck am Wendepunkt"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.