Zur mobilen Seite wechseln
23.02.2009 | 13:51 0 Autor: Holger Hagenheide RSS Feed

108 – Im Studio

News 10713108 ist nicht irgendeine Zahl, vor allem nicht im religiösen Sinne, denn im tibetanischen Buddhismus repräsentiert sie die Anzahl der Sünden. 108 haben ihren Bandnamen mit Bedacht ausgewählt.

Als Zack De La Rocha 1991 Inside Out verließ, gründete deren Gitarrist Vic DiCara die Krishna-Core-Band 108. 1996 war dann vorerst Schluss, "One Path For Me Through Destiny" blieb lange Zeit das letzte Lebenszeichen der neben Shelter wohl populärsten Krishna-Core-Band.

Im Jahr 2007 folgte nach über zehn Jahren die Rückkehr mit dem Album "A New Beat From A Dead Heart". Die Platte hat 108 wohl zu weiteren Taten animiert, befindet sich die Band doch derzeit im Studio, um an neuem Material zu arbeiten.

Ursprünglich sollte es nur eine vier Songs umfassende EP werden, aber mittlerweile ist das Material auf insgesamt zehn Songs angewachsen. Neue Songs gibt es noch nicht zu hören, ebenfalls ist noch kein Veröffentlichungstermin bekannt, ins Auge gefasst wurde der kommende April.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.