Zur mobilen Seite wechseln
27.11.2008 | 09:05 0 Autor: Holger Hagenheide // Katrin Reichwein RSS Feed

Newsflash

News 10185Neuigkeiten von The Ting Tings, Ben Kweller, Eminem, Nouvelle Vague, Martin L. Gore, U2, Metallica, New Model Army, Eels und Verlen.

+++ Adidas feiert 60 Jahre Streifen. Zu diesem Anlass gönnt sich der Sportartikelriese selbst eine Party und bannt diese gleich auch auf Zelluloid. Zu den illustren Partygästen zählen neben den HipHoppern Method Man, Redman und Missy Elliot auch Katie White und Jules De Martino, besser bekannt als The Ting Tings. Der Werbespot ist unterlegt vom einem Pilooski-Remix des Songs "Beggin".

+++ Die ersten Songs aus Ben Kwellers neuem Werk sind auf seiner MySpace-Seite zu hören. Bis Februar 2009 muss man sich noch gedulden, dann steht "Changing Horses" in den Läden. Nicht mehr so lange dauert es bis uns der Folk-Sänger live beehrt:
12.12. München - Atomic Café
13.12. Hamburg - Knust
14.12. Berlin - Lido
15.12. Köln - Luxor

+++ Das Erfolgslied "Stan" von Eminems "The Marshall Mathers LP" bekommt einen Nachfolger. Produzent Swizz Beatz erzählte MTV, dass er an einigen Song des kommenden "Relapse" gearbeitet hat, darunter auch "Stan Part 2". Der Track sei von dem Eminem, "den man vermisst hat, den man geliebt hat, den man braucht. Total genial".

+++ Für ihr kommendes Album haben sich Nouvelle Vague "Master And Servant" vorgeknüpft. Bei der Bossa-Nova-Version des Depeche-Mode-Songs wirkt niemand Geringeres als Martin L. Gore selbst als Gastsänger mit. Auf ihrem selbstbetitelten Debüt haben sich die Chanteusen bereits einmal an Depeche Mode gewagt. Ihre Version von "Just Can't Get Enough" kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Das neue Album soll im Frühjahr 2009 erscheinen.

+++ Eine Veröffentlichung des neuen Albums von U2 war für Ende diesen Jahres geplant, doch der Band fehlen wohl noch zwei Songs, um das Werk abzurunden. Jimmy Iovine, Chef ihrer Plattenfirma, merkt an, dass er der Band so viel Zeit wie nötig geben wolle. Mit "No Line On The Horizon" ist somit erst Anfang 2009 zu rechnen. Ferner werden sich keine von Rick Rubin produzierten Lieder auf dem Album finden. Gitarrist The Edge sagt: "Kein Rick-Material wird in dieses Projekt einfließen. Alles wurde anschließend geschrieben. Er war uns dennoch ein guter Ratgeber. Der jetzige Produzent Daniel Lanois bezeichnet das Album übrigens als "Neuerfindung des Rock'n'Roll".

+++ Unter dem Namen The Hookham Boys spielt eine wahre Supergruppe heute Abend ihren ersten und wohl einzigen Gig in London. Die Mitglieder Damon Reece (Massive Attack, Echo And The Bunnymen, Spiritualized), Alex Lee (Placebo, Suede, Goldfrapp), Sean Cook (Spiritualized), Joe Allen (Strangelove), Jake Drake Brockman (Echo And The Bunnymen), Vincent Pellegrino und Elizabeth Fraser (Cocteau Twins) lassen die Einnahmen des Konzerts dem Teenage Cancer Trust zukommen.

+++ Mit der Veröffentlichung von "Death Magnetic" haben Metallica ihren Plattenvertrag mit Warner erfüllt. Lars Ulrich schließt es nun nicht mehr aus, das nächste Album nur auf digitalem Wege herauszubringen. "Wir sind jetzt frei", sagt der Schlagzeuger, "wir haben die vollständige Freiheit mit dem nächsten Album machen zu können, was wir wollen. Wir könnten ein Internet-Ding machen oder es auf Andy Greenes Plattenlabel herausbringen." Zu schnell solle allerdings nicht mit einem neuen Album gerechnet werden. "Ich bin immer noch dabei von den gesamten Erfahrungen des letzten runterzukommen, aber wenn wir alle vier oder fünf Jahre eins veröffentlichen, ist das nicht so schlecht."

+++ Sänger Justin Sullivan ist nicht nur mit der New Model Army unterwegs. Gemeinsam mit Joolz Denby, Rev Hammer und Brett Selby hat er eine Akustik-Cabaret-Truppe ins Leben gerufen. Red Sky Coven gehen 2009 auf Tour:
20.01. Düsseldorf - Zakk
21.01. Osnabrück - Rosenhof
22.01. Hamburg - Fabrik
23.01. Hannover - Indiego Glocksee
24.01. Berlin - Kesselhaus
25.01. Bonn - Harmonie
27.01. Frankfurt - Sinkkasten
28.01. Trier - Tuchfabrik
29.01. Ludwigsburg - Scala Theater
30.01. München - Ampere

+++ Jim Carreys neuster Film "Der Ja-Sager" wurde in Es Nachbarbarschaft gedreht. So ist es nicht verwunderlich, dass der Soundtrack der Komödie ein brandneues Lied seiner Band Eels enthält. Neben "Man Up", das bereits auf MySpace zu hören ist, umfasst der Soundtrack acht Eels-Klassiker sowie vier Songs von Munchausen By Proxy, der Band von Hauptdarstellerin Zooey Deschane. Die Trackliste ist hier zu begutachten. "Der Ja-Sager" kommt am 15. Januar 2009 ins Kino.

+++ Kurz vor Heiligabend lädt die Popconnection zu einem nicht ganz besinnlichen Vor-Weihnachts-Fest. Hausmusik war gestern, am 17. Dezember 2008 steigt im Münsteraner Café Sputnik das erste Popconnection X-Mas Special. Auf der Bühne stehen die "Britpop'n'Roller" Frame Of Mind, Alarmstufe Ocker aus Münster und mit Sir Toby auch eine unserer Unexplored-Bands von November.

+++ Wer einen Tag vor Weihnachten noch ein Last-Minute-Geschenk benötigt, sollte am 23. Dezember auf Verlens Release-Party im Frankfurter Nachtleben vorbeischauen. Die neue selbstbetitelte Doppel-CD, inklusive Remixes und B-Seiten, erscheint offiziell zwar erst am 31. Januar, doch pünktlich zum Fest werden schon einige Exemplare unters Volk gebracht. Mit auf der Party sind auch ihre Labelkollegen Morning Boy.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.