09.09.2016 | 10:40 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Beatsteaks und Dirk von Lowtzow zeigen Video zu "French Disko"

News 25565Kommenden Donnerstag kommt die Jugendroman-Verfilmung "Tschick" in die Kinos. Für den Soundtrack des Films haben die Beatsteaks und Tocotronic-Frontmann Dirk von Lowtzow gemeinsam einen Song eingespielt, zu dem es jetzt ein Video gibt.

"French Disko" heißt der Song, den die Beatsteaks und Dirk von Lowtzow von Tocotronic gemeinsam eingespielt haben. Im Original ist der Song von der britischen Indieband Stereolab. Allerdings hat von Lowtzow für die Coverversion einen neuen deutschen Text geschrieben. Dabei hat man ihn schon lange nicht mehr so zupackend gehört und man wünscht sich, aus der einmaligen Zusammenarbeit könnte mehr werden.

Der Clip zum Song besteht hauptsächlich aus Szenen aus dem von Fatih Akin inszenierten Film. Unterbrochen von einigen Szenen in einer Autowerkstatt, in der von Lowtzow und Beatsteaks-Sänger Arnim Tetoburg-Weiß auf einen der Hauptdarsteller des Films treffen - und sich mit ihm eine Flasche Wodka teilen.

"Tschick" kommt am 15. September in die Kinos, der Soundtrack zum Film, auf dem sich außer "French Disko" auch Songs von K.I.Z., den Beginnern, Courtney Barnett und Royal Blood befinden, erscheint heute.

Video: Beatssteaks & Dirk von Lowtzow - "French Disko"

Stream: Stereolab - "French Disko"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.