VISIONS Premiere: DeWolff streamen neues Album "Roux-Ga-Roux"

News 24340Auf Album Nummer Sechs nehmen die niederländischen Psych-Blues-Rocker den Hörer mit auf eine Reise in die Sümpfe Louisianas - nicht nur soundtechnisch, sondern auch thematisch. Hört die neue DeWolff-Platte drei Wochen vor Release exklusiv bei uns im Stream.

Schon der Titel des neuen Albums von DeWolff ist programmatisch: Die als "Roux-Ga-Roux" bekannte Kreatur ist ein dem Werwolf nicht unähnliches Monster aus der Cajun-Folklore der US-amerikanischen Südstaaten, das sein Unwesen in den dortigen Sumpfgebieten treibt.

Entsprechend versumpft klingen die Niederländer auch schon auf dem Titeltrack, der psychedelische Wah-Gitarren mit bluesigen Grooves verbindet, und auch der Rest der Platte gestaltet sich wie eine Zeitreise in die Bayous - die Sumpfgebiete der Region - der 60er und 70er Jahre: Vintage Rock trifft auf wabernde Hammond-Orgeln, Blues-Skalen auf trocken groovenden Southern Rock, das kratzige Röhren von Sänger und Gitarrist Pablo van de Poel auf soulige Backing-Vocals - und bei "What's The Measure Of A Man" kommt sogar noch ein Bläser-Part ins Spiel. Bei VISIONS hört ihr "Roux-Ga-Roux" exklusiv, bevor das sechste Album der Psych-Blues-Rocker am 12. Februar via Electrosaurus/Pop Up erscheint.

Zuletzt hatte die Band ein hypnotisches Video zum Track "Sugar Moon" veröffentlicht.

Album-Stream: DeWolff - "Roux-Ga-Roux"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.